Verurteilung im Betrugsprozess

Drei Jahre Haft für Ex-MVV-Mitarbeiter

+

Mannheim - Das Landgericht Mannheim hat das Urteil gesprochen: Drei Jahre Haft für den MVV-Betrüger. Seine Ehefrau kommt mit einer Geldstrafe davon.

Sei Mittwochvormittag steht fest: Der Ex-Mitarbeiter der MVV Energie muss für drei Jahre hinter Gitter. Die Staatsanwaltschaft forderte eine Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten. Die Ehefrau des 39-Jährigen bekam eine Geldstrafe wegen Beihilfe zu Betrug und Untreue sowie Geldwäsche.

Der ehemalige Mitarbeiter des Energieversorgers war in der Personal- und Sozialabteilung der MVV beschäftigt. Im Zeitraum zwischen 2004 bis 2009 hatte der Mann seinen Arbeitgeber um knapp 550.000 Euro geschädigt.

rob

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Halbnackt mit Axt! Betrunkener (59) zerlegt Autos

Halbnackt mit Axt! Betrunkener (59) zerlegt Autos

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Kommentare