Ergebnis der Umfrage 

Voting-Ergebnis: Ist Mannheim fahrradfreundlicher geworden? 

+
Halten die Mannheimer ihre Stadt für fahrradfreundlich? Das Umfrageergebnis liefert die Antwort:

Mannheim – Ausgebaute Radwege, ein Fahrradmietsystem, Sanierungen, Radparaden, Investitionen in Millionenhöhe. Doch was halten eigentlich die Bürger davon? Unsere Umfrage zeigt:    

Eigentlich möchte man meinen, dass die Investitionen und Sanierungen bei den Bürgern gut ankommen und sie Mannheim als eine Stadt wahrnehmen, die fahrradfreundlicher geworden ist. Doch dem ist anscheinend nicht so...

Wir haben nachgefragt! Das Ergebnis: Die Mehrheit der Teilnehmer findet, dass Mannheim gefühlt NICHT fahrradfreundlicher geworden ist. Von 103 Teilnehmern stimmen knapp 50  Prozent für diese Antwortmöglichkeit.

Dass Mannheim fahrradfreundlicher geworden ist, finden rund 35 Prozent. Unentschlossen sind zirka 15 Prozent der Teilnehmer.

Besonders kontrovers bei Facebook diskutiert werden die neu eingeführten Mietfahrräder VRNnextbike: Einige Nutzer halten sie für völlig nutzlos, andere empfinden das neue System als echte Bereicherung. Ein anderer wichtiger Punkt, der den Facebook-Nutzern Sorge bereitet, ist die mangelnde Sicherheit der Fahrradfahrer auf den Straßen der Stadt. 

Das Voting ist vorbei.
Findest DU, dass Mannheim fahrradfreundlicher geworden ist?
nein
49.09%
ja
35.45%
weiß nicht
15.45%

kp

Mehr zum Thema

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare