Diebstahl in Kleintierzuchtverein

Der hat doch einen Vogel!

+
Unbekannter bricht in Kleintierzuchtverein ein. (Symbolbild)

Mannheim - Ein Einbrecher stiehlt insgesamt acht Vögel aus einem Tierzuchtverein. Da fragt man sich doch zurecht, ob der nicht einen Vogel hat?

Aus einem Kleintierzuchtverein in der Römerstraße werden zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen fünf Kanarienvögel und drei chinesische Zwergwachteln gestohlen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betritt ein bislang unbekannter Täter über die Zugangstür das Gelände und bricht anschließend zwei Vogelvolieren auf, indem er die Türen aufdrückt. 

Bevor der Unbekannte mit den gestohlenen Vögeln die Flucht ergreift, erbeutet er aus einem Gartenhaus noch zwei Flaschen Alkohol. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Durch den Einbruch entsteht zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter der Telefonnummer 0621 718490 in Verbindung zu setzen.

pol/jab

Stadtfest 2017: Die Bilder vom Freitag

Stadtfest 2017: Die Bilder vom Freitag

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

‚Aquanario‘: Gigantische Wassershow am Schloss

‚Aquanario‘: Gigantische Wassershow am Schloss

Kommentare