75-Jährige schwer verletzt

E-Scooter-Crash! Betrunkene rast Seniorin um – mit dramatischen Folgen

+
Mit einem E-Scooter erfasst eine Frau eine Seniorin. (Symbolfoto)

Mannheim - Eine Frau heizt mit einem E-Scooter durch die Fressgasse. Als ihr eine Seniorin entgegenkommt, passiert ein Crash. Die Fahrerin ist bei dem Unfall betrunken und auf Drogen!

  • Eine junge Frau fährt mit einem E-Scooter durch die Fressgasse in Mannheim
  • Der E-Scooter erfasst eine Seniorin und verletzt sie schwer 
  • Die Fahrerin ist betrunken und auf Drogen!

Als eine junge Frau am Mittwochvormittag (4. September) auf einem E-Scooter durch die Fressgasse in Mannheim heizt, kommt es zu einem schlimmen Unfall. Der endet für eine Seniorin im Krankenhaus – und für die Unfallverursacherin auf dem Revier in Mannheim. Die 20-Jährige ist gegen 11:25 Uhr mit dem E-Scooter in den Quadraten in Richtung Mannheim-Jungbusch unterwegs. An der Kreuzung Breite Straße ignoriert sie dann eine rote Ampel und fährt einfach weiter. Zur selben Zeit überquert aber auch eine 75-Jährige die Straße – und wird vom E-Scooter erfasst! Für beide Frauen hat der Crash in den Quadraten von Mannheim schlimme Folgen.

Oft gelesen: Todes-Raser von Stuttgart wegen Mordes vor Gericht – Tatwaffe: 550 PS-Jaguar

Mannheim: Frau erfasst Seniorin mit E-Scooter – sie hätte gar nicht fahren dürfen

Als eine 20-Jährige in Mannheim mit einem E-Scooter über die Straße rast, kommt ihr plötzlich eine ältere Frau entgegen. Da beide nicht mehr ausweichen können, kommt es zum Zusammenstoß. Dabei wird die 75-Jährige schwer verletzt! Sie muss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Mannheim gebracht werden.

Als die Polizei Mannheim den Unfall aufnimmt, bemerken die Beamten etwas. Die 20-Jährige riecht stark nach Alkohol, weshalb sie einen Test machen muss. Der ergibt einen Wert von 1,5 Promille! Doch damit nicht genug. Bei der Durchsuchung finden die Beamten eine geringe Menge Marihuana – die Unfall-Fahrerin ist wohl auch noch unter Drogeneinfluss auf dem E-Scooter gefahren. Auf dem Revier wird der 20-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die Verkehrspolizei Mannheim ermittelt nun in dem Fall.

Ebenfalls oft gelesen: Unfalldrama in Seckenheim! Auto bohrt sich in parkenden Sprinter – unfassbare Szenen

Mannheim: Viele E-Scooter-Fahrer halten sich nicht an Verkehrsregeln

Seit dem 1. August kann man sich E-Scooter in Mannheim und Umgebung mieten. Mittlerweile sind sie kaum noch aus dem Stadtbild wegzudenken. Doch der Trend hat auch eine negative Seite, weil viele Fahrer sich nicht an die Verkehrsregeln halten. Deshalb hat die Polizei Mannheim vor kurzem eine Kontrollwoche durchgeführt, bei der ihnen auch mehrere betrunkenen E-Scooter-Fahrer ins Netz gegangen sind

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare