OB Kurz übernimmt Schirmherrschaft

DKMS-Registrierungsaktion für kranke Mannheimerin (39)

+
Stammzellspenden können Leben retten – den 'genetischen Zwilling' zu finden, ist jedoch schwer. Umso wichtiger sind die Registrierungsaktionen der DKMS.

Mannheim - Seit ihrer Geburt leidet Dina an einer schweren Erkrankung der roten Blutkörperchen. Nur eine Stammzelltransplantation kann der 39-Jährigen helfen!

Um ihr und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), gemeinsam mit Familie und Freunden der 39-Jährigen, am 6. März von 11 bis 16 Uhr im Dorint Hotel eine Registrierungsaktion.

Jeder kann helfen 

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, darf sich als Spender aufnehmen lassen. Auch Geldspenden sind möglich, die die Registrierungen finanziell unterstützen.

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen und ruft die Bevölkerung zur Teilnahme auf: „Gerne habe ich die Schirmherrschaft für diese Registrierungsaktion übernommen und ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Menschen aus Mannheim und der Region an der Aktion teilnehmen, um einen genetischen Zwilling für Dina zu finden. Für jeden Einzelnen von uns bedeuten fünf Milliliter Blut sehr wenig. Für Dina ist es eine Frage des Überlebens.“ 

Die Mannheimerin ist an Thalassämie erkrankt, die auch als Mittelmeer-Anämie bekannt ist. Seit ihrer Geburt ist sie ständig in Behandlung. Ihr Körper wird immer mehr geschwächt – eine vollständige Heilung ist nur möglich, wenn ein Mensch mit den nahezu gleichen Gewebemerkmalen im Blut gefunden wird, der zur Stammzellspende bereit ist.

>>> Facebook-Gruppe: „Helft Dina“

Wie findet man einen Spender?

Es kommt nur sehr selten vor, dass zwei Menschen nahezu identische Gewebemerkmale haben. Im günstigsten Fall liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:20.000, bei seltenen Gewebemerkmalen findet sich eventuell unter mehreren Millionen kein ‚genetischer Zwilling’. Die Suche ist aber auch deshalb so schwer, weil noch immer viel zu wenig Menschen als potenzielle Stammzellspender zur Verfügung stehen. 

Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut teilnehmen.

>>> Zur Seite der DKMS

Stadt Mannheim/kab

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Kommentare