1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: „Solidarität mit Palästina“ – 200 Menschen demonstrieren in der Innenstadt

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Mannheim - Unter dem Motto „Solidarität mit Palästina“ und „Gegen jeden Antisemitismus und Solidarität mit Israel“ ziehen am Wochenende über 200 Menschen durch die Innenstadt.

Rund 180 Menschen demonstrieren am Sonntagnachmittag (15. Mai) in Mannheim für „Solidarität mit Palästina“. Um 15 Uhr beginnt die Versammlung mit einer Kundgebung im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses, ab etwa 17:30 Uhr bewegt sich der Zug durch die Innenstadt vorbei am Paradeplatz in Richtung der Kapuzinerplanken, wo kurz nach 18 Uhr eine Abschlusskundgebung stattfindet.

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Fläche145 km²
Bevölkerung309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Innenstadt Mannheim: Polizei stoppt Demonstrationszug für „Solidarität mit Palästina“

Der Nachmittag bleibt zumindest nicht ganz ohne kleinere Zwischenfälle: Schon während der Kundgebung am Ehrenhof stellen Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Mannheim eine Flagge sowie zwei Schilder sicher, die jeweils einen Anfangsverdacht für Straftaten begründen könnten, wie die Polizei mitteilt. Nähere Ermittlungen liefen.

Als aus der Menge heraus „Israel bringt Kinder um“ und „Israel bringt Frauen um“ skandiert wird, halten Einsatzkräfte den Zug vorerst an. Als Urheber wird ein Mann identifiziert, auch in diesem Fall wird ein strafrechtliches Vorgehen nun näher geprüft. Erst nach einer polizeilichen Lautsprecherdurchsage gibt es dann keine solchen Zwischenrufe mehr.

Demonstrationen „Solidarität mit Palästina“ in Mannheim
Demonstrationen „Solidarität mit Palästina“ in Mannheim © Priebe/pr-video

Demonstrationen in Mannheim: „Gegen jeden Antisemitismus und Solidarität mit Israel“

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Eine weitere Demonstration mit dem Thema „Gegen jeden Antisemitismus und Solidarität mit Israel“ und rund 50 Teilnehmern findet gegen 16.30 Uhr am Paradeplatz statt. Die Versammlung ist gegen 17.30 Uhr beendet und verläuft ohne besondere Vorkommnisse. Bereits im März hat es am Mannheimer Schloss eine Friedens-Demo gegeben – allerdings gegen Wladimir Putin. (mko/pol)

Auch interessant

Kommentare