CSD 2018 in Mannheim

„Mehr Liebe wagen“: So bunt geht es beim Christopher Street Day zu!

+
Nach dem Umzug wird beim Christopher Street Day im Ehrenhof des Schlosses in Mannheim weitergefeiert.

Mannheim - Bunt, schrill, laut: Das ist der Christopher-Street-Day in Mannheim! Wir sind live bei der Parade dabei:

Am 11. August versammelt sich etwa 70.000 Leute in der Mannheimer Innenstadt! Um 14 Uhr gibt es am Wagen des CSD Rhein-Neckar zwischen K1/U1 und dem Woolworth eine Kundgebung, im Anschluss gegen 14:30 Uhr setzt sich der Demonstrationszug mit 54 Wagen und Startnummen und etwa 1.100 Teilnehmern in Bewegung. 

Das Motto des CSD 2018 lautet „Mehr Liebe wagen“. Damit trifft die Community den Zeitgeist, hat sich mit der am 1. Oktober 2017 eingeführten „Ehe für alle“ doch ein neues Kapitel in der Geschichte der LSBTTIQ begonnen. In Heidelberg fand am 26. November 2017 sogar eine „Massenhochzeit“ statt  – 44 gleichgeschlechtliche Paare sagten in der Stadthalle Heidelberg „Ja“.  

Straßenfest im Ehrenhof

Ab 16 Uhr findet das Straßenfest im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses statt! Neben politischen Programmpunkten, einer Schweigeminute und der Begrüßung treten viele Kulturschaffende auf der großen Bühne auf und heizen Dir mit heißen Rhythmen ordentlich ein.

Nach dem Umzug wird beim Christopher Street Day im Ehrenhof des Schlosses in Mannheim weitergefeiert.

Dyke*March in Heidelberg

Einen Tag vor dem CSD-Umzug findet bereits der Dyke*March in Heidelberg statt. Es hier darum, an radikale Frauenrechtlerinnen zu erinnern. Diese setzen sich vor 100 Jahren erfolgreich für das allgemeine, gleiche und geheime Stimmrecht für alle Menschen ein.

Dyke*March Rhein-Neckar: Lesbische Frauen demonstrieren für mehr Frauenrechte!

>>> Hier geht es zum Programm CSD Straßenfests und allen weiteren Infos zum Christopher Street Day in Mannheim!

jab

Mehr zum Thema

Kommentare