1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: 100.000 Corona-Schutzimpfungen – Das ist der „Meilenstein“-Impfling

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Yücel Karan aus Käfertal ist der 100.000 Impfling in Mannheim (20. April 2021).
Yücel Karan aus Käfertal ist der 100.000ste Impfling in Mannheim (20. April 2021). © Stadt Mannheim

Mannheim - Die dritte Corona-Welle hat die Quadratestadt weiterhin fest im Griff. Trotzdem gibt es auch etwas zu feiern, denn die Impfkampagne hat einen „wichtigen Meilenstein“ erreicht.

Im Mannheimer Impfzentrum auf dem Maimarktgelände ist am Dienstag (20. April) die 100.000ste Dosis der Corona-Schutzimpfung verimpft worden. Nach Angaben der Stadtverwaltung beinhalten die Zahlen sowohl die Impfungen im Impfzentrum als auch die Impfungen der mobilen Impfteams. Aktuell sollen bis zu 2.000 Impfberechtigte täglich in Mannheim ihre Schutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Einer davon ist Yücel Karan aus Käfertal. Der Mannheimer hat heute mit seiner Zweitimpfung die 100.000 Impfung erhalten.

Den Termin hat der 1941 Geborene ganz einfach über einen Brief der Stadt vereinbart. Dafür sind in dem Brief eine spezielle Telefonnummer und eine nur für den Impfberechtigten gültige Seriennummer angegeben. Das städtische Schreiben ergänzt die zentrale Terminvergabe über die Rufummer 116 117 und www.impfterminservice.de. Alle über 80-jährigen Mannheimer*innen sowie Einwohner*innen der Jahrgänge 41/42/43/44/45 wurden bereits seit Anfang Februar nach und nach von der Stadt angeschrieben. Die Stadtverwaltung will die Brief-Aktion mit weiteren Jahrgängen fortsetzen

StadtMannheim
Einwohner310.658 (31. Dez. 2019)
Fläche2143 Einwohner je km2
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz

Mannheim: Oberbürgermeister Kurz appelliert an Bürger sich impfen zu lassen

 „Die 100.000ste Impfung in Mannheim ist ein wichtiger Meilenstein“, bekräftigt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Alle Bürgerinnen und Bürger, die aktuell impfberechtigt sind, sollten dieses Angebot unbedingt wahrnehmen. Impfen ist unsere Chance, die Pandemie wirksam zu bekämpfen und uns unseren Alltag, wie wir ihn vor Corona gewohnt waren, zurückzuholen“, appelliert der Oberbürgermeister. „Die Mitarbeitenden im Impfzentrum, die Helferinnen und Helfer, die Ärztinnen und Ärzte und die Leitungen des Impfzentrums erbringen an sieben Tagen die Woche eine große Leistung, dafür gilt ihnen mein aufrichtiger Dank“, so Kurz.

Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Karan nun die 100.000ste Impfung erreicht haben. In den vergangenen Wochen konnte das Impfzentrum die Zahl der Impfungen kontinuierlich steigern“, betont Nicole Tettweiler, Leiterin des Mannheimer Impfzentrums. „Die Termine richten sich dabei nach der Verfügbarkeit des Impfstoffs. Seit letzter Woche sind wir im Zwei-Schicht-Betrieb und impfen täglich von 8 bis 20 Uhr“, so Florian Schwöbel, stellvertretender medizinischer Leiter des Impfzentrums.

Auch interessant