Digitales Parkleitsystem

Wird bald das Parken in Mannheim leichter? 

+
Clever Parken in Mannheim: Stadt erhält 1,8 Millionen Euro vom Bund zur Modernisierung des Parkleitsystems (Archivfoto)

Mannheim - Um leichter einen Parkplatz zu finden, will die Stadt ihr Parkleitsystem ausbauen. Dafür hat sie nun 1,8 Million Euro vom Bund erhalten:

Im Sommer 2018 hatte sich die Stadt Mannheim für das „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ beworben – und nun die glückliche Rückmeldung bekommen. Die Bundesregierung vergibt 1,8 Millionen Euro für ein modernes, digitales Parkleitsystem, das die Luftqualität und die nervige Parkplatzsuche verbessern soll. 

Sowohl im Innenstadtbereich als auch in den Stadtbezirken von Mannheim besteht eine Belastung durch Parksuchverkehre, Falschparker, Verkehrsbehinderungen durch Baustellen sowie die Verkehre bei Veranstaltungen. Dabei haben die motorisierten Individualverkehre einen sehr hohen Anteil an dieser Situation, so dass eine gezielte Lenkung dieser Verkehre sowohl zu einer Lärmentlastung als auch Schadstoffreduktion beitragen kann, “ erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. 

Oft gelesenNach Jaguar-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart: Jetzt erstattet Autovermietung Anzeige bei der Polizei

Clever Parken in Mannheim: Freien Parkplatz in Echtzeit abfragen? 

Durch echtzeitbasierte Datenerhebung und -bereitstellung sollen die Parkstandkapazitäten und Belegungsgrade in nahezu Echtzeit erhoben und kommuniziert werden. Ein integriertes Routenempfehlungssystem soll dem Autofahrer die optimale Parkmöglichkeit im Zielbereich anbieten, “ führt der für die Koordination der Mobilitätsprogramme und Digitalisierung zuständige Erste Bürgermeister Christian Specht aus. 

Oft gelesenBezahlt und gegangen: Mann (41) vergisst sein Auto an Tankstelle

Ein wesentlicher Bestandteil des Projektes ist weiterhin, dass die Standorte der Ladestationen für Elektrofahrzeuge und deren Belegungsgrad integriert werden sollen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Mannheim für die Nutzung von E-Fahrzeugen attraktiv zu machen.“ Der Förderbescheid wird am Dienstag von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer an den Mannheimer Bundestagsabgeordneten und Gemeinderat Nikolas Löbel überreicht.

Weitere Themen

Nagelsmann-Nachfolger: Alfred Schreuder wird neuer Trainer der TSG Hoffenheim!

Schockierende Vorwürfe: 30-Jähriger soll Jäger getötet und schlafende Frau vergewaltigt haben

Zahl der Fahrradunfälle in Mannheim und Heidelberg stark gestiegen!

Xavier Naidoo postet Foto mit Ex-DSDS-Kandidatin Shamia Munn - das steckt dahinter!

pm/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare