Ohne Markenzeichen auf Tour?

Jetzt ist die Glatze aus dem Sack! Bülent Ceylan veräppelt Fans mit „Oben ohne“-Foto

+

Mannheim - Geht Bülent Ceylan wirklich ohne sein Markenzeichen auf Tour? Auf Instagram schockt der Mannheimer Comedian seine Fans mit einer Extrem-Frisur – jetzt die cHAARmante Auflösung:

+++ UPDATE – 7. November, 19:15 Uhr: Für viele Fans war es zum Haare raufen, als Bülent Ceylan am Dienstagabend (6. November) auf seinem Instagram-Account ein Foto von sich postet, auf dem er nicht mit seinem Markenzeichen - der wallenden Mähne -, sondern mit Glatze zu sehen ist. Darunter die Frage, ob er so auf Tour gehen solle.

Bülent Ceylan ohne seine ‚Hoar‘ - für viele Fans einfach unvorstellbar! Am Mittwochabend lässt der sympathische Comedian dann aber die Glatze aus dem Sack...

In einem neuen Instagram-Post sitzt er auf einem Friseurstuhl, sein Kopf mit einem Handtuch bedeckt – von seiner Haarpracht ist nichts zu sehen. „So Leute, ich bin jetzt hier bei Reza Shari (Inhaber von „House of Beauty“; Anm. d. Red.) am Wasserturm, und er ist dafür verantwortlich, dass ich die Glatze bekomme...“, leitet Bülent ein.

Doch kurz danach kichert der 42-Jährige in die Kamera und löst das Ganze auf: „Nein, natürlich nicht! Die Haare sind immer noch da“, freut sich der Comedian, während der Friseur das Handtuch bewegt und Bülents Mähne zum Vorschein kommen lässt. Puh, diesen Witz hätte er fast auf die (Haar)Spitze getrieben... 

Die Antwort auf die Frage, warum wir Bülent - mal ausgenommen von hoffentlich nie eintretendem Haarausfall - wahrscheinlich nie ohne Glatze sehen werden, liefert er gleich selbst: „Das Headbangen würde mir schon schwerfallen ohne die Hoar!

Die Auflösung, was es mit dem Glatzen-Foto auf sich hat, liefert er gleich mit: 2013 hatte eine Maskenbildnerin im Rahmen eines Videodrehs für den täuschend echten „Oben-ohne“-Look gesorgt.

Am Donnerstag (8. November) steht der ‚Monnemer Türk‘ dann endlich wieder mit seinem Stand-up-Programm „LASSMALACHE“ auf der Bühne – Auftakt macht er dabei in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. Am 10. Februar 2019 ist dann das nächste Heimspiel angesagt: dann lässt Ceylan seine Fans wieder in der Mannheimer SAP Arena ‚lache‘.

„LASSMALACHE“: Bülent Ceylan in der ausverkauften SAP Arena

In „LASSMALACHE“, seinem mittlerweile 10. Programm, kümmert sich BÜLENT um die zahlreichen Opfer seiner erfolgreichen Bühnen-Arbeit – die Menschen mit chronischen Zwerchfellkrämpfen, Bauchschmerzen und Lachfalten. Er hilft allen, die aus dem Lachen gar nicht mehr herausgekommen sind. Und freut sich über jeden, der sofort lächelt, wenn er an ihn denkt. Immerhin ist das Lachen die wahrscheinlich schönste Art, sich die Zähne zu zeigen. Dafür sorgen natürlich auch Bülents Alter Egos „Harald“, „Anneliese“, „Hasan“ und „Mompfreed“.

____

Bülent Ceylan ohne seine schwarze Wallemähne – und Anneliese ohne ihre ‚Hoar‘? Für die Fans des Comedians unvorstellbar. Umso kontroverser wird aktuell unter einem Instagram-Foto diskutiert, das der 42-Jährige am Dienstag veröffentlicht. Sind die Haare wirklich ab oder handelt es sich dabei nur um einen Fake?

„Wollt ihr, dass ich so auf Tour gehe?“, fragt Ceylan seine rund 80.000 Follower. Wir fragen uns: Muss mit den langen Haaren dann auch ‚Anneliese‘ („Die Hoar, die Hoar!“) für immer zu Hause bleiben?

Vieles spricht dafür, dass es sich bei dem Schock-Foto um einen kleinen Scherz handelt. 2013 hatte sich der Mannheimer auf Facebook schon einmal mit Glatze präsentiert und das Ganze kurz später wieder aufgelöst: Die täuschend echte Glatze verdankte er der Arbeit einer Maskenbildnerin. Auch die schlechte Qualität des frisch geposteten Glatzen-Fotos deutet darauf hin, dass es sich dabei um keinen neuen Schnappschuss handeln könnte...

>>> „Big Blöff“: Bülent Ceylan und Chris Tall lügen um die Wette

kab/rob

Mehr zum Thema

Kommentare