Zum 1. Juni

Utnegaard wird neuer Bilfinger-Vorstandschef

+

Mannheim - Jetzt ist es amtlich: Der norwegische Manager Per Utnegaard übernimmt zum 1. Juni den Vorstandsvorsitz bei Bilfinger.

Wie das Unternehmen mitteilte, hat der Aufsichtsrat den 55-jährigen bisherigen Chef der Schweizer Flughafen-Gesellschaft Swissport am Donnerstag zum Nachfolger von Interims-Vorstandschef Herbert Bodner ernanntt.

Es hatte bereits Spekulationen über den Wechsel gegeben. Der Aufsichtsratschef der Bilfinger SE, Eckhard Cordes, sagte: „Ich bin davon überzeugt, dass er der Richtige ist, um Bilfinger in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“ Am Mittwochabend hatte der MDax-Konzern seine erst Mitte März bestätigte Jahresprognose wieder zurückgezogen.

dpa/rob

Mehr zum Thema

Kommentare