Beim Reinigen der Schneidemaschine

Arbeitsunfall in Bäckerei – Frau schwer verletzt

+
(Symbolbild).

Mannheim-Schönau - Die Angestellte reinigt gerade die Brotschneidemaschine, als sie plötzlich mit der Hand steckenbleibt. Alleine kann sie sich nicht mehr aus dem Gerät befreien.

Die 45-Jährige war gerade dabei eine Brotschneidemaschine zu reinigen, als sie plötzlich in dem Gerät steckenblieb.

Die linke Hand verkeilte sich in der Maschine. Die Frau konnte ihre Hand nicht mehr selbständig aus der Schneidemaschine ziehen.

Erst mit der Hilfe der herbeigerufenen Feuerwehr, konnte die Eingeklemmte aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt musste die Frau in eine Ludwigshafener Klinik eingeliefert werden. Sie erlitt massige Quetschungen.

mk

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Kommentare