Ampel umgerissen!

Audi überschlägt sich Am Aubuckel: 50.000 Euro Schaden

+
Ein Audi-Fahrer überschlägt sich an einer Kreuzung und wird gegen einen Ampelmast geschleudert.

Mannheim-Feudenheim  - Ganze 50.000 Euro Schaden, zwei zerstörte Ampelanlagen und zwei Verletzte ist die Bilanz eines Unfalls. Wie es dazu kommt:

Gegen 11 Uhr am Mittwochmittag prallt der 24-jährige Fahrer eines Audi TT mit einem 61-jährigen Taxifahrer an der Kreuzung Wingertsbuckel/Am Aubuckel zusammen.

Der 24-Jährige überfährt eine rote Ampel und stößt so mit dem Taxi zusammen, der versucht hat an der Einmündung verbotenerweise zu wenden.

Durch den Aufprall überschlägt sich der Audi, wird dabei gegen einen Ampelmast geschleudert undbleibt auf dem Dach liegen. Auch der Taxifahrer wird gegen einen Ampelmast geschleudert.

Schwerer Unfall am Aubuckel: Zwei Verletzte!

Die beiden Autos erleiden einen Totalschaden und müssen abgeschleppt werden.

Beide Fahrer werden verletzt und müssen zur weiteren Untersuchung in Kliniken gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, kann die Polizei zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

jab/priebe

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.