Mehrere tausend Euro Schaden

Senior kommt von Straße ab und kracht in Palazzo-Stofffassade!

+
Senior kracht in Palazzo-Stofffassade.

Mannheim - Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Ein 74-Jähriger verliert die Kontrolle über sein Auto und kracht in die Palazzo-Stofffassade!

Am Sonntag (2. Dezember) ist ein 74-jähriger Mann auf der Wilhelm-Varnholt-Allee in Richtung Innenstadt unterwegs, als er plötzlich in Höhe des Palazzo von der nassen Straße abkommt und mit seinem Auto in Richtung des Zeltes fährt!

Glücklicherweise kracht er ‚nur‘ in die äußere Stofffassade des Palazzo und beschädigt zwei Scheinwerfer, einen Sicherungskasten für die Außenbeleuchtung und eine Stoffumrandung. Trotzdem entsteht allein am Zelt ein Schaden von mehreren tausend Euro – zusammen mit dem Audi beläuft sich der Schaden auf circa 15.000 Euro!

Senior kracht in Palazzo-Stofffassade.

Der Mann kann der Polizei gegenüber nicht erklären, warum er von der Straße abgekommen ist. Er bekommt ein Verwarnungsgeld. Der Audi hingegen muss abgeschleppt werden.

jab/pol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare