1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Brutaler Angriff auf Spielplatz – Frau (39) in den Bauch geschlagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Eine Schaukel auf einem Spielplatz (Symbolfoto)
Frau auf Spielplatz in Mannheim angegriffen (Symbolfoto) © Federico Gambarini/dpa

Mannheim - Ein Mann attackiert am Samstag eine 39-jährige Frau auf einem Spielplatz in Käfertal. Ein Polizist erlebt die brutale Tat und greift ein.

Am Samstagabend, gegen 19 Uhr, kommt es auf einem Spielplatz in der Birkenauer Straße in Käfertal zu unschönen Szenen. Ein Mann erscheint auf dem Platz und geht direkt auf eine 39-jährige Frau aus Mannheim los. Nachdem er sie verbal bedroht hat, schlägt er seinem Opfer mit der Faust in den Bauch. Ein Polizist, der zu diesem Zeitpunkt außer Dienst ist, schreitet ein und versucht den Schläger von weiteren Attacken abzuhalten. Während Passanten den Notruf wählen, schafft er es, den Angreifer zu Boden zu bringen.

Mannheim: Frau auf Spielplatz in Käfertal geschlagen – Täter greift Polizisten an

Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei dem Täter um den 44-jährigen Ex-Freund des Opfers, der trotz eines gerichtlichen Annäherungsverbotes auf dem Spielplatz in Käfertal erschien. Als die erste Streifenbesatzung vor Ort eintrifft, greift der Mann einen Polizisten an und verletzt ihn dabei. Erst nach Einsatz einer zweiten Streife kann er festgenommen und aufs Revier gebracht werden. Da der Verdacht von Drogen-Konsum besteht, muss der 44-Jährige eine Blutprobe abgeben.

Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall auf dem Spielplatz in der Birkenauer Straße mitbekommen haben, werden gebeten, sich unter 0621/718490 zu melden. Zu tumultartigen Szenen kam es am Wochenende auch in Heidelberg, als ein Mann eine junge Frau an der Kasse eines Einkaufszentrums begrapschte. Daraufhin schritten Angehörige, Kunden und Angestellte ein. (pol/kab)

Auch interessant

Kommentare