Geheimtipp

Mannheimer Talente rocken die Popakademie

+
Semesterabschluss-Konzert der Popakademie Mannheim.

Mannheim-Innenstadt - Am Freitag, den 6. Februar, und Samstag, den 7. Februar steht die Popakademie wieder Kopf! Was es wieder alles zu erleben und vor allem zu hören gibt:  

Am Wochenende geht es in der Popakademie wieder rund. 

Die Semesterabschluss-Konzerte stehen wieder vor der Tür! Und wie jeder weiß, der schon einmal das Vergnügen hatte, gibt es wieder tolle und (noch) unbekannte Bands und Musiker hautnah zu erleben. Dort werden die Trends der Musikszene gesetzt. Das Repertoire reicht über Punk bis Funk, von Pop bis HipHop. 

Und das alles gratis! 

Am Freitag, den 6. Februar startet das Programm um 20 Uhr mit den Studenten des Masterstudiengangs „Popular Music“ mit Bands wie zum Beispiel „Stock and Stones“, „Mantra“ und „Golden Chain Tree“.

Am Samstag, den 7. Februar um 19 Uhr folgen die Bachelor-Studenten des Studiengangs Popmusikdesign mit Bands mit klangvollen Namen wie „Trio Rotation“, „Kasperles entzückendes Trullala Bum Bum“ und „Post Phunk Past“.

Im Vorfeld startet am Samstag schon um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung für Interessierte. Dozenten, Mitarbeiter und Studiengangsmanager der Fachbereiche informieren dann über Studiengänge, Weiterbildungsmöglichkeiten und aktuelle Projekte der Akademie.  

kp

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Kommentare