Vom Balkon geballert

Nach Schüssen vor Lokal: Schütze (26) in U-Haft!

+
(Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt – Er soll einem 42-jährigen Gast vor einem Lokal mit einer Luftdruckpistole ins Gesicht geschossen haben. Seit Montag sitzt der mutmaßliche Schütze (26) in U-Haft.

Ein Glück haben sie diesen ‚Irren‘...

Am Sonntagabend steht ein Mann vor einer Gaststätte im Quadrat O4. Gegen 19:25 Uhr peitscht ein Schuss durch die laue Sommerluft, trifft den 42-Jährigen im Gesicht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat das Amtsgericht am Montag Haftbefehl gegen einen Anwohner (26) wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen – er sitzt bereits in U-Haft.

Die Tat

Der gegenüber wohnende Schütze (26) soll mit einer Luftpistole von seinem Balkon auf sein Opfer geschossen, ihn dabei leicht verletzt haben. 

Bei der späteren Wohnungsdurchsuchung konnte die Polizei die Tatwaffe (Kaliber 4,5 Millimeter) sicherstellen, festnehmen. 

Ein mitbeschuldigter Freund (25) des Schützen ist nach seiner vorläufigen Festnahme und seinem umfassenden Geständnis wieder auf freiem Fuß.

Die umfassenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des Polizeireviers Innenstadt dauern an.

pol/pek

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Kult-Musical Grease: die 50-er Jahre kommen in den Rosengarten! 

Kult-Musical Grease: die 50-er Jahre kommen in den Rosengarten! 

Kommentare