Im Quadrat 7

Wie aus dem Nichts: 19-jähriger wird plötzlich geschlagen und ausgeraubt!

+
Erst kommen mehrere Schläge auf ihn zu, dann werden dem 19-Jährigen Handy und Geldbeutel geklaut. (Symbolfoto)

Mannheim - Am Samstagmorgen ist ein 19-jähriger am Plankenkopf im Quadrat 7 unterwegs. Er will bloß zur Haltestelle "Wasserturm" wird dann aber von drei Unbekannten überrascht. 

Zwischen 06.30 Uhr und 07.00 Uhr ist ein 19-Jähriger am Samstagmorgen (24. November)am Plankenkopf im Quadrat 7 unterwegs. Er ist auf dem Weg zur Haltestelle "Wasserturm". Da er dabei wohl auf sein Smartphone schaut, bemerkt er nicht die drei Angreifer, die ihn plötzlich mit mehreren Schlägen ins Gesicht niederstrecken. Sein Handy - ein IPhone8 - und seinen Geldbeutel ist der 19-Jährige danach los. 

Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei. 

pol/Chh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare