Nahe Zeppelinstraße

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter vergewaltigt 15-Jährige in der Neckarstadt!

+
Mädchen (15) in der Neckarstadt vergewaltigt

Mannheim-Neckarstadt-West - In der Nacht auf Sonntag muss eine 15-Jährige eine schreckliche Tat melden: Sie ist von einem Mann beim Zeppelinpark vergewaltigt worden:

Update vom 1. April: Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage von MANNHEIM24 mitteilt, sind bisher keine Hinweise zu der Vergewaltigung einer 15-Jährigen in der Neckarstadt eingegangen. Die Jugendliche ist am Samstagabend (30. März) von zwei Männern in der Zeppelinstraße angesprochen und daraufhin von einem der beiden vergewaltigt worden. 

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich bei der Kriminalpolizei ☎ 0621 174-4444 zu melden. Täterbeschreibungen sind weiter unten im Text.

15-Jährige in der Neckarstadt vergewaltigt - Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Erstmeldung 31. März: Die Jugendliche gibt bei der Polizei an, dass sie am Samstag (30. März) eine Freundin besucht. Nachdem sie diese gegen 20 Uhr verlässt, um zu einer Straßenbahnhaltestelle zu laufen, wird sie von zwei Männern in der Zeppelinstraße auf Zigaretten angesprochen. 

Oft gelesen: Mutmaßlicher Vergewaltiger am Stuttgarter Flughafen festgenommen! Schwere Vorwürfe gegen 25-Jährigen

Als die 15-Jährige weiterlaufen will, packt sie einer der Männer und vergewaltigt sie. Der andere Unbekannte steht währenddessen Schmiere.

Vergewaltigung in der Neckarstadt: Polizei sucht Täter

Nach der Vergewaltigung flüchten die Täter. Die Jugendliche sucht ein Krankenhaus auf und erstattet dabei Anzeige. Die Ermittler des Fachdezernats für Sexualdelikte haben die Ermittlungen wegen der Vergewaltigung in Mannheim aufgenommen und suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen. 

In der Zeppelinstraße wird die 15-Jährige von ihrem Vergewaltiger festgehalten

Vergewaltigung in Mannheim: Täterbeschreibung

1. Mann

  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • 18 bis 20 Jahre alt
  • sehr schlank
  • schwarze Jogginghose
  • schwarze Kapuzenjacke
  • unter der Kapuze ein schwarzes Basecap mit weißem Aufdruck
  • Nasenpiercing 2

2. Mann

  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • 18 bis 20 Jahre alt
  • blaue Jeans
  • dunkle Jacke
  • darunter ein weißes T-Shirt
  • eine dunkle Basecap

Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei ☎ 0621 174-4444 melden.

Weiterer Horror-Vorfall: Am Sonntag (16. Juni) folgt ein 23-Jähriger einer offensichtlich betrunkenen 53-jährigen Frau und vergewaltigt sie später in Eppelheim. Durch ein Video am Mannheimer Bahnhof wird er noch am gleichen Tag überführt.

Am 16. April wird einem 71-jährigen Mann am Landgericht Heidelberg der Prozess gemacht: Ihm wird vorgeworfen, seine höchstens 14 Jahre alte Tochter in neun Fällen zum Geschlechtsverkehr und in 213 Fällen zum Oralverkehr gezwungen zu haben.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare