1. Mannheim24
  2. Mannheim

Love Island (RTLZWEI): Livia aus Mannheim – „Ich verknalle mich ...“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Love Island-Kandidatin Livia aus Mannheim hat Angst sich zu schnell zu verlieben.
Love Island-Kandidatin Livia aus Mannheim hat Angst sich zu schnell zu verlieben. © Magdalena Possert/RTLZWEI

„Love Island“ (RTLZWEI): Sommer, Sonne und heiße Flirts - Ab dem 8. März geht die Sendung in die nächste Runde. Liebeshungrige Singles suchen nach einem passenden Partner. Jetzt packt die Mannheimerin aus.

Teneriffa - „Ping! Naaaachricht!“ heißt es auch in der neuen Staffel der Dating-Show „Love Island“. In diesem Jahr treffen die hotten Single-Granaten auf RTLZWEI wieder auf die flirtwilligen Single-Männer. Dabei gilt es, den richtigen Partner zu finden und sich auf seine Gefühle einzulassen. Denn nur gemeinsam kann ein Paar die Show gewinnen und das ordentliche Preisgeld kassieren. Mit dabei ist auch Kandidatin Livia aus Mannheim. Die neue „Islanderin“ sieht für sich bereits ein kleines Problem in Hinblick auf die Show. Die 27-Jährige Studentin und Fitnesstrainerin befürchtet, sich bei „Love Island“ 2021 zu schnell zu verknallen. Livia ist kein unbekanntes Gesicht in der Model-Branche. Die brünette Schönheit nahm bereits in der Vergangenheit an Misswahlen teil.

Die heißen Singles ziehen dieses Jahr in eine Luxusvilla auf Teneriffa. Sie haben ganze drei Wochen lang Zeit, wilde Liebesabenteuer zu erleben und sich vielleicht sogar zu verlieben. Die neue Staffel startet am Montag, den 8. März um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Jana Ina Zarrella übernimmt wieder die Moderation der 5. Staffel. Die Dating-Show ist von Dienstag bis Sonntag - nur samstags nicht - um 22:15 Uhr bei RTLZWEI zu sehen. Parallel zur TV-Ausstrahlung können die Zuschauer die Show im RTLZWEI-Live-Stream ansehen. Auch dieses Jahr dürfen sich die Fans auf echte „Granaten“ freuen - Wie die bezaubernde Livia aus Mannheim. Das große Finale von „Love Island 2021“ läuft am Montag, den 29. März um 22:15 Uhr auf RTLZWEI.

Love Island (RTLZWEI): Livia aus Mannheim steht nicht auf Machos und Draufgänger

Die Politikwissenschaft-Studentin glaubt, dass die Männer Angst vor ihr haben und sie deshalb Single ist. Die „Love Island“ Granate steht „auf schüchterne Männer“ - Draufgänger und Machos sind für sie ein No-Go. Dabei hält sich die Beauty nicht zurück und verrät: „Wenn er mir sehr gefällt, dann spreche ich ihn auch an“.

„Love Island“-Logo: Goldenes Herz vor einem Strand-Hintergrund
„Love Island“ geht in die nächste Staffel. © RTL2

Die Freunde der Mannheimerin beschreiben Livia als spontane, liebevolle und sehr verrückte Person - manchmal auch etwas zu verrückt. Die Brünette geizt nicht mit ihren Reizen: „Ich trage gerne kurze Kleider und zeig‘ auch gerne was ich habe“. Der neuen „Love Island“-Kandidatin ist es wichtig jemanden zu finden, dem sie dann auch später das „Ja-Wort“ geben kann. Livia möchte eine Familie gründen und ein bodenständiges Leben führen. Single Männer aufgepasst! Die Hotte Fitnesstrainerin verrät, dass sie sich sehr schnell verknallt - das Verlieben jedoch seine Zeit braucht.

Love Island (RTLZWEI): Neue Villa mit Infinity-Pool

Die neue Liebesunterkunft der Islander bietet eine paradiesische Kulisse mit viel Zeit für romantische Zweisamkeit. Der Poolbereich umfasst 160qm und einen Infinity-Pool mit einem atemberaubenden Blick aufs Meer. Im Garten können die Islander bei frühlingshaften Temperaturen die Sonne genießen oder im Fitnessbereich ihre Muskeln stählen. Neu ist der im Garten angrenzenden 40qm große Wellnessbereich. Pure Erholung garantiert! Der Whirlpool und die Sauna bieten die optimalen Plätze für heiße Flirts oder um einfach mal die Seele baumeln zu lassen

Love Island (RTLZWEI): Blumenmeer und Daybed

Die neue Außenküche ist ein Traum aus Blüten. In der phänomenalen blumigen Küche (30qm) zieren tausende verschiedene künstliche Blumen die Decke und die Wände. Ein weiteres Highlight ist das gemütliche Daybed, welches balkonartig neben dem Infinity-Pool zu finden ist. Von hier haben die Islander den ganzen Garten Blick. Die unendliche Weite des Meeres liegt ihnen dabei zu Füßen. Bereit für die Liebe von hier bis zum Horizont. Das Daybed lädt die Islander ein sich für Gespräche zurückziehen oder Arm in Arm die einmalige Aussicht genießen. Die neue Liebes-Villa hat nicht nur einen großartigen Gartenbereich, sondern auch einen romantischen Innenhof von 350qm Größe. Hier empfängt Moderatorin Jana Ina Zarrella die Islander regelmäßig an der Feuerstelle, um die Paarungszeremonien durchzuführen. (sik)

Auch interessant

Kommentare