Langfinger klauten das Portemonnaie aus dem Auto

Gestohlene Geldbörse im Gebüsch – allerdings leer!

+
Nicht mal mehr ein paar Cent wie auf unserem Symbolfoto befanden sich in der Geldbörse.

Ein Mannheimer meldete sein Portemonnaie als gestohlen. Ein Unbekannter hatte es aus seinem Auto geklaut. Nun fand er die Geldbörse wieder – allerdings ohne Inhalt!

Ein bislang unbekannter Täter schlug zwischen Sonntag, zirka 18.40 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr, die Scheibe eines in der Käfertaler Straße abgestellten Fiat Panda ein und entwendete das in der Mittelkonsole abgelegte Portemonnaie. Nach Angaben des Geschädigten befanden sich darin Schein- und Münzgeld, persönliche Dokumente sowie die EC-Karte. Der Geschädigte erstattete am Morgen Anzeige beim Revier Neckarstadt und kehrte am Nachmittag erneut zur Dienststelle zurück: Er hatte seine Geldbörse unweit des Fiats im Gebüsch gefunden – allerdings fehlte der Inhalt. Sach- und Diebstahlsschaden belaufen sich auf mehrere hundert Euro. 

Zeugen, die in der Käfertaler Straße Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/3301-0, zu melden.

pol/kb

Mehr zum Thema

Nightwash: Wir waren für Dich dabei!

Nightwash: Wir waren für Dich dabei!

Kommentare