1. Mannheim24
  2. Mannheim

Backstreet Boys in Mannheim: Zusatzkonzert in SAP Arena – alle Infos

Erstellt:

Von: Florian Römer

Kommentare

Mannheim - Fast 30 Jahre nach ihrer Gründung geben die Backstreet Boys Live-Konzerte in Deutschland. Auf der „DNA World Tour“ macht die Boyband auch Station in der SAP Arena.

Update vom 8. April: Innerhalb weniger Minuten ist ein Großteil der Tickets für das Backstreet Boys-Konzert in Mannheim bereits weg. Doch Fans der beliebten Boyband aus den 90er und 2000er-Jahren haben nochmal eine Chance an die heißbegehrten Karten zu kommen. Denn wie Live Nation wenige Minuten nach dem Vorverkaufsstart verrät, geben die Backstreet Boys ein weiteres Konzert in der SAP Arena.

„Aufgrund der überwältigenden Ticket-Nachfrage für ihre DNA World Tour 2022 haben die Backstreet Boys direkt nach Start des allgemeinen Vorverkaufs insgesamt 5 weitere Deutschlandkonzerte in Köln, Berlin, Mannheim, München und Hamburg bekanntgegeben.“ In Mannheim findet das Zusatzkonzert am 17. Oktober statt. Die Karten hierfür sind ab sofort erhältlich.

Mannheim: Backstreet Boys kommen in SAP Arena – an diesem Tag ist es soweit

Erstmeldung vom 6. April: „Backstreet‘s back alright“! Vor knapp 30 Jahren wurden die Backstreet Boys (BSB) in Orlando, Florida gegründet. Mit über 130 Millionen verkauften Tonträgern zählen BSB zu den erfolgreichsten Gesangsgruppen weltweit. 2022 geht die ehemalige Boyband auf Welttournee – und macht dabei auch Station in Mannheim.

BandBackstreet Boys
gegründet20. April 1993 in Orlando, Florida, USA
GenrePop
BandmitgliederHowie Dorough, Alexander James McLean, Nick Carter, Brian Littrell, Kevin Richardson (bis 2006; seit 2012)

„DNA World Tour“: Backstreet Boys in SAP Arena in Mannheim

Im Rahmen der „DNA World Tour 2022“ spielen die Backstreet Boys über 60 Konzerte in Nordamerika. Aber auch in Europa werden Nick, Howie, AJ, Kevin und Brian 16 Mal auftreten. In Deutschland sind im Oktober und November acht Konzerte geplant. Eines davon bringt die fünf Jungs auch nach Mannheim: BSB werden ihre Fans am 18. Oktober in der SAP Arena begeistern.

Weitere Backstreet Boys-Konzerte in Deutschland* steigen in Berlin (12. Oktober), Hannover (15. Oktober), München (20. Oktober), Hamburg (25. Oktober), Leipzig (30. Oktober), Köln (31. Oktober) und Dortmund (4. November), wie 24rhein.de berichtet.

Zuletzt traten die Backstreet Boys im Sommer 2019 in der SAP Arena auf und ließen mit ihrer Show die zumeist weiblichen Fan-Herzen höher schlagen. Über 350.000 Fans besuchten die Konzerte der US-Gesangsgruppe laut Veranstalter „Live Nation“ bei der Europa-Tour 2019. Beim Konzert in Mannheim vor drei Jahren heizen die Jungs so richtig ein – während einer Gesangseinlage von Nick fliegen sogar BHs auf die Bühne.

Backstreet Boys wollen Einnahmen teilweise für Ukraine-Flüchtlinge spenden

Der Kartenvorverkauf beginnt am Freitag (8. April, 10 Uhr). Mitglieder des Backstreet Army Fan Club können ihre Tickets bereits ab Mittwoch (6. April) kaufen. Einen Teil der Ticketerlöse der „DNA World Tour 2022“ wollen Backstreet Boys an das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spenden.

„Dieser Beitrag dient dem Schutz und der Unterstützung von Flüchtlingen und Vertriebenen aus der Ukraine und benachbarter Länder“, heißt es in einer Mitteilung von „Live Nation“. Die neue Tour startet am Wochenende in Las Vegas mit vier Konzerten im Kolosseum Caesars Palace am 8., 9., 15. und 16. April. 

Backstreet Boys-Tour 2022: Doku-Serie auf YouTube

Auf YouTube wurde am Dienstag (5. April) auch die erste Folge einer Doku-Serie veröffentlicht. In „The Making of DNA Tour“ geben die Backstreet Boys hautnahe Einblicke in die Vorbereitungen der Welt-Tour.

Die Backstreet Boys zählen zu den erfolgreichsten Bands der Popgeschichte. Anfang 2019 veröffentlichten BSB mit „DNA“ ihr 10. Studio-Album. Es stieg direkt auf Platz 1 der Album-Charts ein und wurde für einen Grammy nominiert. (rmx mit dpa) *MANNHEIM24 und 24rhein.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare