1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke – Fahrspur zum Lindenhof wochenlang gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Wichtige Nachricht für viele Autofahrer: Wegen der Brückenkopf-Sanierung an der Adenauer-Brücke muss eine Fahrspur ab sofort wochenlang gesperrt werden.

Bereits seit Mai 2021 wird der Brückenkopf der Konrad-Adenauer-Brücke saniert. Auf der Brückenseite in Mannheim werden die umfassenden Arbeiten an insgesamt drei einzelnen Brückenbauwerken umgesetzt. Die Maßnahmen gestalten sich aber aufwendiger als geplant, so dass nach derzeitigen Annahmen die Baumaßnahme voraussichtlich im dritten Quartal 2022 abgeschlossen sein wird.

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Einwohnerzahl309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
Fläche145 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Fahrspur nach Lindenhof/Heidelberg gesperrt

Für den nächsten baulichen Schritt muss ab Dienstag (19. April) bis zum 2. Juni 2022 die Fahrspur Richtung Lindenhof/Heidelberg vom Parkring kommend ebenfalls gesperrt werden.

Generell bleiben die Fahrbeziehungen nach Lindenhof/Heidelberg und nach Ludwigshafen über geänderte Verkehrsführungen im nahen Umgebungsbereich erhalten. So wird der Verkehr in Richtung Lindenhof/Heidelberg vom Parkring kommend über den Schleusenweg geleitet. Der Verkehr von Süden kommend, Fahrtrichtung Ludwigshafen, wird über die Kurt-Schumacher-Brücke geführt.

Konrad-Adenauer-Brücke: Ab Juni 2022 wieder mindestens einspurig befahrbar

Nach Beendigung der abschließenden Asphalt- und Markierungsarbeiten am Brückenbauwerk, werden voraussichtlich ab Anfang Juni 2022 grundsätzlich alle Fahrbeziehungen, zumindest einspurig, wieder zur Verfügung stehen. Für alle Radfahrende ergeben sich aufgrund der aktuellen Arbeiten keine Veränderungen. (PM/pek)

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Auch interessant

Kommentare