Jungbusch Mannheim

Kleinlaster bringt Rollerfahrerin zu Fall

+
Weil ein Kleintransporter die junge Frau übersah, stürzte sie und verletzte sich. Jetzt sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher (Symbolbild).

Zeugen gesucht: Weil ein Kleintransporter die Vespa-Fahrerin übersah, stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Der Unfallfahrer flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die 23-Jährige fuhr mit ihrer schwarzen Vespa entlang der Schanzenstraße in Richtung Jungbuschbrücke.

Von links überholte ein weißer Transporter der Sprinter-Klasse und scherte sofort wieder rechts ein, ohne dabei auf die Zweiradfahrerin zu achten. 

In der letzten Sekunde bemerkte er die junge Frau, die direkt neben ihm fuhr und brach den Fahrstreifenwechsel abrupt ab.

Die Rollerfahrerin versuchte auszuweichen und bremste stark ab. Sie stürzte von ihrem Zweirad und blieb auf der Straße liegen. Sie musste mit Prellungen und Schürfwunden in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert werden, konnte dieses jedoch zwischenzeitlich wieder verlassen. An ihrer Vespa entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Der Fahrer des Kleintransporters flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, die zur Überführung des Unfallverursachers beitragen können. Verdächtige Beobachtungen können unter der Telefonnummer 0621/1258-0 gemeldet werden.

mk

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos vom Blaulichtumzug

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Kommentare