1. Mannheim24
  2. Mannheim

Schon 10.000 Karten für BUGA23 in Mannheim verkauft – Vorverkauf noch bis April

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Mannheim - Für die BUGA23 wurden bereits 10.000 Karten verkauft. Im Vorverkauf kann man die Dauerkaten noch bis einen Tag vor Eröffnung günstiger erwerben.

Bei den Organisatoren der BUGA23 ist die Freude groß: Schon 10.000 Dauerkarten wurden für die Bundesgartenschau in Mannheim verkauft, wie die Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH in einer Pressemeldung berichtet. Den vergünstigten Vorverkauf gibt es noch bis 13. April 2023, also einen Tag, bevor die Ausstellung eröffnet wird. Die Vorbereitungen der Schau an zwei Standorten läuft derweil auf Hochtouren.

Bereits 10.000 Karten für BUGA23 verkauft – viele Veranstaltungen enthalten

„10.000 verkaufte Dauerkarten sieben Monate vor der Eröffnung sind eine großartige Bestätigung für unsere Arbeit“, freut sich die Prokuristin und kaufmännische Leiterin der Bundesgartenschau Miriam van Hazebrouck. Das 10.000. Ticket wurde im Luisenpark an einen Mannheimer Bürger verkauft. Die Dauerkartenkäufer kommen teilweise von weit her, beispielsweise aus Berlin, München und Gelsenkirchen.

Der Dauerkartenkauf lohnt sich: Rund 5.000 Veranstaltungen sind im Preis inbegriffen, darunter das Joy Fleming-Musical, das eigens für die Bundesgartenschau in Mannheim geschrieben und inszeniert wird. Im Preis enthalten sind aber unter anderen auch der Auftritt von Comedian Bülent Ceylan und die SWR4 Schlagershow mit Beatrice Egli, genau wie Lesungen, Tanz und zahlreiche andere Angebote. Auch die Fahrten mit der Seilbahn, die die beiden Bundesgartenschau-Gelände verbindet, sind in der Dauerkarte mit drin.

Bereits 10.000 Karten für BUGA23 verkauft – im Vorverkauf sparen

Bis zum 31. Oktober 2022 können Besitzer der Luisenparkdauerkarte die Tickets noch günstiger erwerben. Das sind die Preise für eine Dauerkarte für die BUGA23 im Vorverkauf:

Die Vorverkaufsstellen sind am Haupteingang Luisenpark, in der Touristinformation am Paradeplatz, am Bahnhof sowie im Online-Ticket-Shop der BUGA23. Am kommenden Sonntag (11. September) gibt es die Dauerkarten auch beim SWR1 Pfännle auf dem Spinelli-Gelände in Feudenheim. Von 11 bis 18 Uhr sind zwei mobile Vorverkaufsstellen geöffnet. 

Bereits 10.000 Karten für BUGA23 verkauft – 5.000 Veranstaltungen geplant

Die Bundesgartenschau in Mannheim findet 178 Tage lang vom 14. April bis zum 8. Oktober 2023 auf dem ehemaligen Spinelli-Militärgelände in Mannheims Nordosten und in Teilen des Luisenparks statt, die mit einer Seilbahn verbunden werden. Geplant ist ein buntes Programm mit etwa 5.000 Veranstaltungen. Für die Bundesgartenschau wird mit zwei Millionen Besuchern gerechnet.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Der Luisenpark wird für die Ausstellung umfangreich verschönert und neugestaltet. Rund um den südlichen Teil des Kutzerweihers entsteht in verschiedenen Abschnitten die Neue Parkmitte des Luisenparks mit großzügigen Gebäuden, offen gestalteten Erlebnisräumen und neuen Arten der Begegnung zwischen Mensch und Tier. Auch das Pflanzenhaus im Luisenpark bekommt eine brandneue Fassade. (resa/PM)

Auch interessant

Kommentare