Spektakuläre Tage

Jubiläum für den Mannheimer Mozartsommer 2014! 

+
Ein Großereignis der besonderen Art

Vom sensationellen Eröffnungskonzert bis zum wunderschönen Schloss in Flammen! Das Großereignis des Mannheimer Mozartsommers ist ein Kultur-Schmankerl für Auge und Ohr. 

Am 12. bis 20 Juli stehen die Orte Mannheim und Schwetzingen in einem besonderen Mittelpunkt! Wer gerne den kunstvollen Klängen Mozarts zuhört ist dort genau richtig und kann sich auf erstklassige Konzerte freuen. Doch neben Mozarts prachtvollen Kunstwerken ist die Veranstaltung sehr vielseitig und bietet für Familien außergewöhnliche Programmpunkte. 

Ein Ereignis mit Lerneffekt: Studierende aller Fachrichtungen haben die Möglichkeit sich untereinander rund um Mozarts Werke auszutauschen. Vorbereitet und geleitet durch das Stipendiatenprogramm MozartPrisma.

Die Vorfreude kann beginnen! 

Schon jetzt ziehren die berühmten pinken Hirsche einige Plätze in Mannheim und Schwetzingen. 

Highlight dieses Jahres: Die Neuproduktion von Mozarts früher Opera seria Mitridate, re die Ponto im Schwetzinger Rokokotheater. Die Geschichte um Politik und Liebe erstrahlt mit erhellender Musik in einem neuen Glanz. 

Weitere Informationen zum vollständigen Programm: www.nationaltheater-mannheim.de

Der Vorverkauf beginnt am 17. April 2014 - für Abonnenten am 14. April 2014.

nis

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.