1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Fehlerfrei! Neue Schilder an Helmut-Schmidt-Brücke montiert

Erstellt:

Von: Marten Kopf, Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Nach dem peinlichen Fehler auf einem Straßenschild an der Helmut-Schmidt-Brücke hat die Stadt endlich Ersatz. Jetzt sind die beiden Schilder montiert worden:

Update vom 2. August: Es ist vollbracht! Fast drei Wochen nach der Enthüllung der fehlerhaften Beschilderung der Helmut-Schmidt-Brücke am 13. Juli hat die Stadt Mannheim am Montag (1. August) die neuen Schilder montiert. Auf zunächst nur einem, mit rotem Tuch verdeckten Straßenschild war das falsche Geburtsjahr des SPD-Altkanzlers abgedruckt – 1915 statt 1918. Nach dem Hinweis von MANNHEIM24 ist das peinliche Schild schnell entfernt worden. Jetzt befinden sich an beiden Auffahrten zur Helmut-Schmidt-Brücke die fehlerfreien neuen Schilder.

Eines der neuen und jetzt fehlerfreien Schilder an der Helmut-Schmidt-Brücke in Mannheim.
Eines der neuen und jetzt fehlerfreien Schilder an der Helmut-Schmidt-Brücke in Mannheim. © MANNHEIM24/Volker Pfau

Mannheim: Nach Mega-Panne an Helmut-Schmidt-Brücke – neue Schilder endlich da

Update vom 29. Juli: Über zwei Wochen sind inzwischen seit der Enthüllung des blau-weißen Hinweisschildes für die Helmut-Schmidt-Brücke vergangen. Doch seit der Entfernung des fehlerhaften Schildes, auf dem das falsche Geburtsjahr des 1918 geborenen deutschen Altkanzlers zu lesen war, ist es nicht durch ein korrektes neues ersetzt worden.

Erst jetzt tut sich etwas! „Die Schilder sind vorhanden und werden im Laufe der nächsten Woche montiert“, so Ralf Walther, Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation im Rathaus Mannheim, am heutigen Freitag auf MANNHEIM24-Nachfrage.

Mannheim: Fehler auf Schild der Helmut-Schmidt-Brücke – Stadt hat noch immer keinen Ersatz

Update vom 21. Juli: Auch mehr als eine Woche nach der peinlichen Enthüllung des fehlerhaften Verkehrsschilds für die „Helmut-Schmidt-Brücke“ am Lindenhofplatz am 13. Juli hat die Stadt Mannheim den Mega-Klops, den MANNHEIM24 aufgedeckt hat, noch immer nicht ausgemerzt. Ursprünglich hätte das blaue Schild bereits tags darauf ausgetauscht werden sollen.

Doch entgegen einer Aussage aus dem Rathaus hatte man offensichtlich doch keines mit den korrekten Lebensdaten in der Hinterhand. Stattdessen ist – Stand Donnerstag (21. Juli) – bis dato weder Ersatz bei der Stadt eingetroffen geschweige denn montiert worden, wie MANNHEIM24 auf Nachfrage von einem Stadtsprecher erfahren hat.

Das fehlerhafte Straßenschild am Hemlut-Schmidt-Platz in Mannheim.
Das fehlerhafte Straßenschild am Hemlut-Schmidt-Platz in Mannheim. © Uwe Anspach/picture alliance/dpa

Mannheim: Peinlicher Fehler auf Schild der Helmut-Schmidt-Brücke – Stadt wartet auf Ersatz

Update vom 14. Juli: Nix ist‘s erst mal mit den neuen Schildern für die Helmut-Schmidt-Brücke. Entgegen gestriger Aussagen vonseiten der Stadtverwaltung liegen wohl doch keine Schilder mit den korrekten Lebensdaten des 2015 verstorbenen SPD-Kanzlers in städtischen Kellern.

Das gestern feierlich enthüllte – aber eben fehlerhafte, weil mit falschem Geburtsjahr versehene – Straßenschild sei heute Morgen zwar wie angekündigt abgebaut, aber (noch) nicht ersetzt worden, wie die Pressestelle der Quadratestadt auf Anfrage mitteilt. Ersatz sei inzwischen bestellt, ein Auslieferungstermin aber noch nicht bekannt.

Mannheim: Peinlicher Mega-Klops auf neuem Schild für Helmut-Schmidt-Brücke

Erstmeldung vom 13. Juli: Ja, was war denn da los? Mit Spannung war sie erwartet worden, die Enthüllung der neuen Straßenschilder. Bereits im Mai 2020 hatte der Gemeinderat der Stadt Mannheim beschlossen, die Südtangente nach Altkanzler Helmut Kohl und die Brücke vom Lindenhofplatz zum Willy-Brandt-Platz nach Altkanzler Helmut Schmidt zu benennen. Es kam das Coronavirus dazwischen. Am Mittwoch (13. Juli) dann endlich der große Tag. Und dann das...

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Fläche145 km²
Bevölkerung309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Panne bei Einweihung der Helmut-Schmidt-Brücke

Schnieke sieht es aus, das Schild, das da enthüllt wird: „Helmut-Schmidt-Brücke“ ist da zu lesen. Darunter die Lebensdaten des SPD-Politikers. „1915–2015“. Aha. Aber Moment mal. Alt geworden ist der bis ins hohe Alter beneidenswert rüstige und medial präsente Kettenraucher, so viel ist klar. Aber waren es am Ende nicht doch „nur“ 96 Jahre? Doch, waren es.

Der Fehler liegt beim Geburtsjahr. Tatsächlich erblickte Schmidt nämlich am 23. Dezember 1918 das Licht der Welt – nicht etwa schon 1915. Und so stimmt‘s dann auch rechnerisch mit dem Alter.

Mannheim: Fehlerhaftes Straßenschild wohl „Fehldruck“

Aufgefallen aber ist das offensichtlich niemandem. MANNHEIM24 macht die Stadtverwaltung am Nachmittag auf den Fehler aufmerksam. Die zeigt sich zunächst überrascht. Doch nach kurzer Durchsicht der eigenen Fotos der Feierlichkeiten gibt man uns zähneknirschend recht.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

„Ja, es stimmt. Da haben Sie gut aufgepasst“, sagt Ralf Walther, Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation im Rathaus der Quadratestadt. Wo genau der Fehler lag, kann er zwar nicht sagen, vermutet aber, es habe einen „Fehldruck“ gegeben, Schilder mit den korrekten Lebensdaten Schmidts seien aber vorhanden. Gleich am Donnerstagmorgen soll das fehlerhafte Schild nun ausgetauscht werden. Diesmal dann hoffentlich fehlerfrei. (mko/pek)

Auch interessant

Kommentare