Simone und Saskia machen den Test

„Hartz und herzlich“: Baby-Schock! Mutter und Tochter gleichzeitig schwanger?  

+
Simone hat einen Schwangerschafts-Test gemacht.

Mannheim - Sind Mutter Simone und Tochter Saskia gleichzeitig schwanger? Diese Frage wird am Freitag bei „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ beantwortet:

  • Seit dem 6. Januar gibt es auf RTL2 neue Folgen von „Hartz und herzlich“ aus den Benz-Baracken.
  • Mutter Simone (47) und Tochter Sasika (23) könnten gleichzeitig schwanger sein.
  • Schwangerschaftstests sollen nun Klarheit bringen.

Update, 21. Januar: Aufatmen in den Benz-Baracken! Weil Simone nach einer Operation einen chronisch angeschwollenen Bauch hat, gibt es immer wieder Gerüchte, dass sie schwanger sein könnte. In den vergangenen Folgen von „Hartz und herzlich“ war sich die 47-Jährige dann selbst gar nicht mehr so sicher und machte einen Schwangerschaftstest. Nach dem Test hat Simone endlich Gewissheit: Sie ist definitiv nicht schwanger. „Ich bin nicht enttäuscht“, erklärt die fünffache Mutter daraufhin. Sie vermutet, dass der wachsende Bauch an ihren Wechseljahren liegen könnte. „Aber ich fühle mich ganz normal und habe keine Schmerzen“, erzählt sie. Und das ist ja die Hauptsache! 

„Hartz und herzlich“: Schock in den Baracken! Saskia und Simone gleichzeitig schwanger?

Nachdem Janine bereits in den vergangenen Folgen von „Hartz und herzlich“ ihre Zwillinge auf die Welt gebracht hat, kündigt sich weiterer Nachwuchs in den Benz-Baracken in Mannheim an. Dieses Mal könnte es auch gleich wieder doppelt kommen – nur auf eine andere Art und Weise. Denn Simone und Tochter Saskia könnten zeitgleich schwanger sein. Beide wollen nun einen Schwangerschaftstest machen und herausfinden, ob sie jeweils schwanger sind.

Während Mutter und Tochter sich um eine Schwangerschaft sorgen müssen, sind die restlichen Baracklerinnen übrigens mit ihren kleinen Schönheitsfehlern beschäftigt. Beate, Jenny und Co. lassen sich in der neuesten Folge sogar die Lippen aufspritzen

„Hartz und herzlich“: Krasse Doppelschwangerschaft in den Benz-Baracken? 

Das Verhältnis zwischen Mutter Simone und Saskia ist schon eine längere Zeit kompliziert. Denn Simone gab Saskia in ein Kinderheim, da sie durch ihr zweite Kind mit der Situation überfordert war. Über 10 Jahre lebte Saskia dann nicht mehr bei ihrer Mutter. Erst seit Ende September 2016 kehrte die 23-Jährige zu Simone in die Benz-Baracken zurück. Zwar ist Saskia erst vor wenigen Monaten dann wieder von Zuhause ausgezogen und lebt nun mit ihrem Freund in Mannheim zusammen, jedoch bleibt dasMutter-Tochter-Verhältnis schwierig. 

„Hartz und herzlich“: Sind Mutter Simone und Tochter Sasika zeitgleich schwanger?

Ob die mögliche Schwangerschaft von Saskia gewollt ist, ist derzeit noch nicht klar. Bei Mutter Simone ist dies zu bezweifeln. Immerhin ist die Bewohnerin der Benz-Baracken schon 47 Jahre alt und eine Schwangerschaft in diesem Alter stellt meist eine große Herausforderung für Mutter und Kind dar.  

Simone hat einen Schwangerschafts-Test gemacht.

Ob beide, nur eine oder letztlich gar keine schwanger ist, erfahren wir am Freitagnachmittag (17. Januar) ab 16 Uhr auf RTL2. Dann läuft die 30. Folge von „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“. Fakt ist: Wenn beide tatsächlich schwanger wären, dann könnten Onkel und Neffe immer zusammen im Sandkasten spielen.

„Hartz und herzlich“ – Kommt bald Nachwuchs in die Benz-Baracken?

In einer vergangenen „Hartz und herzlich“-Folge schildert Janine, die derzeit ihre ganze Liebe ihren Zwillingen Jaylin und Jaydin witmet, von einer schwierigen Zeiten. Nicht nur, dass der Vater der Babys überhaupt keinen Kontakt sucht, er hatte auch verlangt, dass die 23-Jährige eine Abtreibung vornehmen lassen sollte. Für Janine kam dies niemals in Frage. „Der ist nicht einmal vorbeigekommen oder hat nach einem Bild von seinen Kindern gefragt. Er möchte einfach nicht – aber zahlen kann er trotzdem“, sagt Janine. 

Sie zieht die Kinder jetzt alleine auf – wobei man ja sagen muss, in den Benz-Baracken in Mannheim ist wohl kein Bewohner alleine und komplett auf sich gestellt. Denn wenn hier eins groß geschrieben wird, dann der Zusammenhalt.

Oft gelesen: „Hartz und herzlich“: Beziehungs-Drama in den Benz-Baracken! Jenny setzt Sven vor die Tür

In Folge 5 der Webserie "Einfach Elvis" zieht es den Kult-Barackler nach Berlin. In der Hauptstadt schaut er sich interessante Orte an und probiert eine richtig scharfe Currywurst.

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare