1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Räuber überfallen Pizzaboten – Fahndung läuft

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Mannheim - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird ein Pizzalieferant in der Pulversheimer Straße überfallen. Mithilfe einer Waffe erbeuten die Unbekannten über 100 Euro.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (30. und 31. Juli) wird ein Pizzabote von zwei Männern unbekannten Männern ausgeraubt. Zuvor bestellen die beiden Täter anonym mehrere Pizzen und locken somit den 35-jährigen Auslieferer in die Pulversheimer Straße in Mannheim-Friedriechsfeld. Der perfide Plan hat Erfolg.

Mannheim: Unbekannte überfallen Pizzaboten mit Pistole

Der Pizzabote wird gegen 1:10 Uhr von den beiden Tätern abgepasst. Die Täter sind maskiert und halten dem Mann eine Pistole vor! Unter Vorhalt der Waffe fordern die Männer den 35-jährigen zur Herausgabe von Bargeld auf und durchsuchen sein Auto. Schließlich erbeuten die Männer über 100 Euro in Bar und flüchten. Der Auslieferer blieb glücklicherweise unverletzt.

Das Polizeipräsidium Mannheim nimmt noch in der Tatnacht die Ermittlungen auf, kann die beiden Räuber aber nicht finden. Am selben Abend ist in Heidelberg ein Wettbüro überfallen worden – ebenfalls mit einer Pistole. Der Täter befindet sich auch auf der Flucht.

So werden die Räuber aus Mannheim beschrieben:

Falls Du Hinweise zu dem Raub auf einen Pizzaboten in Mannheim-Friedrichsfeld geben kannst, melde Dich unter der Nummer 0621/174-4444 bei der Polizei.

Auch interessant

Kommentare