1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Beliebter Wochenmarkt auf Franklin – jetzt an diesen beiden Tagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Das Benjamin-Franklin-Village aus der Luft. (Archivbild) 
Das Benjamin-Franklin-Village aus der Luft. (Archivbild)  © Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation;Kay Sommer

Mannheim - Es geht voran im Stadtquartier Franklin. Seit Mai 2021 findet am dortigen Boulderhaus ein neuer Wochenmarkt statt. Jetzt kommt ein zweiter Markttag dazu:

Update vom 23. Februar: Der Wochenmarkt in Franklin erweitert die Öffnungszeiten: Damit man sich auch am Ende einer langen Arbeitswoche mit frischen Lebensmitteln aus der Region eindecken kann, locken die Marktstände ab sofort auch immer an Freitagen. Seit 4. Februar sind die Buden außer mittwochs auch freitags da – immer von 12 bis 18 Uhr am Platz vor der Sports Arena. Veranstalterin des Wochenmarktes ist Event & Promotion Mannheim (EPM). Mit dem neuen Freitagstermin ist dieser Wochenmarkt der erste Markt in Mannheim, der sein Frischwarensortiment mit Obst, Gemüse, Feinkost, Tiroler Spezialitäten, Backwaren und knusprig gebratenen Hähnchen nachmittags anbietet.

Für Bürgermeister und EPM-Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Grötsch (CDU) der richtige Schritt: „Besonders berufstätigen Bewohnerinnen und Bewohnern FRANKLINs bietet der Nachmittagsmarkt die Möglichkeit, entspannt nach Feierabend vor ihrer Haustüre regionale Produkte frisch und in angenehmer Atmosphäre einzukaufen. Es bietet sich so die Chance, den Markt als attraktiven Treffpunkt zu etablieren und damit zur Lebens- und Aufenthaltsqualität im Quartier einen Beitrag zu leisten.“

Achim Judt, Geschäftsführer der MWSP ist sich sicher: „Der Ausbau des Wochenmarktangebots bereits mitten in der Aufsiedlung unterstreicht den hohen Stellenwert der Entwicklung von FRANKLIN. Wir freuen uns, das Angebot für die mittlerweile 4.500 Bewohner*innen weiter ausbauen zu können. Die hohe Nachfrage nach einem Nachmittagstermin zeigt die Akzeptanz des Stadtteils für diese nachhaltige Art der Nahversorgung. Als fester Termin für die Bewohner*innen von FRANKLIN stellt der Wochenmarkt darüber hinaus einen großen Mehrwert für die Bildung der Gemeinschaft dar.“

Mannheim: Erster Wochenmarkt in Franklin – Das gibt‘s dort jeden Mittwoch zu kaufen

Erstmeldung vom 3. Mai 2021: Im Herzen der ehemals größten US-Wohnsiedlung findet seit dem 5. Mai immer mittwochs von 7 bis 13:30 Uhr direkt am Boulderhaus, FRANKLIN Field Platz, im neuen Stadtquartier Franklin in Mannheim ein Wochenmarkt unter der Federführung der Event & Promotion Mannheim (EPM) statt. Mit elf regionalen Markthändlern startet der Wochenmarkt mit einem reichhaltigen Angebot von frischen Molkereiprodukten, Obst, Gemüse, Feinkost, Honig, Backwaren, Wurst- und Fleischwaren bis hin zu Pflanzen und Blumen.

StadtMannheim
StadtteilKäfertal
Fläche10,73 km²
Einwohnerzahl27.079 (Stand: 31. Dez. 2015)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz

Für Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch (CDU) ist das ein zukunftsweisender Schritt für den neuen Stadtteil: „Mit der Etablierung eines Wochenmarkts setzen wir ein Zeichen für die Lebendigkeit des neuen Wohnquartiers Franklin. Zum Treffpunkt eines jeden urbanen Zusammenlebens gehören die Wochenmärkte von jeher dazu und tragen zur Lebensqualität bei.“

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. 

Mannheim: Ab 5. Mai auch digitaler Wochenmarkt – Ware wird ausgeliefert

Ergänzt wird das Angebot durch einen Bestell- und Lieferservice der Event & Promotion Mannheim. Geschäftsführerin Christine Igel erklärt: „Wir möchten das Präsenzangebot unserer nunmehr 14 Wochenmärkte, die sich über alle Stadtteile Mannheims erstrecken, durch einen digitalen Service abrunden. Über unseren Digitalen Wochenmarkt können ab 5. Mai die auf den Märkten angebotenen Waren der daran teilnehmenden Markthändler über den Webshop unserer Homepage ep-ma.de bequem bestellt und bezahlt werden.

Die Waren würden dann binnen zwei Tage an jede beliebige Adresse in Mannheim ausgeliefert. „Zur Eröffnung des Franklin-Wochenmarktes bieten wir zudem ein Spargelzeit-Paket mit Spargeln, Kartoffeln und Erdbeeren sowie ein Marktzeit-Paket mit verschiedenen Salaten, Gurken, Tomaten usw. an. Mein besonderer Dank gilt der MWSP, die für die Stadteilentwicklung zuständig ist. Die gute Zusammenarbeit trägt nun erste Früchte mit dem Start des Wochenmarkts auf dem zentralen Platz an der Boulderhalle“, so Christine Igel.

So soll die künftige Grundschule auf FRANKLIN in Mannheim einmal aussehen.
So soll die künftige Grundschule auf FRANKLIN in Mannheim einmal aussehen. © Visualisierung LRO

Generell geht es jetzt Schlag auf Schlag beim Mega-Bauprojekt FRANKLIN. Erst Ende März ist der offizielle Baustart für die dortige Grundschule gefallen, wie MANNHEIM24 berichtet. Und auch der finale Entwurf für den FRANKLIN Steg, der die B38 überspannt und Franklin mit dem Stadtteil Vogelstang für Fußgänger und Radfahrer zugänglich macht, wurde der Öffentlich bereits präsentiert. Baubeginn ist im Jahr 2023. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare