Uriah Heep lässt´s in Alter Seilerei krachen!

Uriah Heep Alte Seilerei
1 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
2 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
3 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
4 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
5 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
6 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
7 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.
Uriah Heep Alte Seilerei
8 von 100
Uriah Heep und Special Guests rockten am 23. November die Alte Seilerei in Mannheim-Neckarau.

Mannheim-Neckarau - Kultig wurde es jetzt in der Alten Seilerei: Die Rock-Heroen Uriah Heep ließen es mit ihren Special-Guests Voodoo Circle und 21 Octayne mächtig krachen.

Echte Kult-Rocker am gestrigen Sonntag in der Alten Seilerei in Mannheim – Uriah Heep ("Easy Living"). 

Die Jungs begeisterte ihre Fans in Mannheim mit Klassiker wie “The Wizard”, “Free ‘n Easy”, “Sunrise” und “July Morning” sowie neuem Material. Supportet wurden Uriah Heep von Voodoo Circle, die 2008 von Gitarrist Alex Beyrodt gegründet wurden, sowie 21 Octayne die ihr Debüt Album "Into The Open“ zelebrierten.

bk

Mehr zum Thema

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Der Besuch von Bundespräsident Steinmeier in Mannheim

Der Besuch von Bundespräsident Steinmeier in Mannheim

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Kommentare