Tiefstkälte-Therapie

Minus 110 Grad! Der coolste Ort der Metropolregion

In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
1 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
2 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
3 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
4 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
5 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
6 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
7 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.
8 von 20
In der Mannheimer Praxis für Tiefkältetherapie gehen Patienten und Sportler in eine -110 Grad kalte Kältekammer.

Mannheim – Das ist garantiert der coolste Ort der Metropolregion! Die weit und breit einzige Tiefstkältekammer mit ihren eisigen -110 Grad zur Behandlung von Patienten und Sportlern.

Als stünde ich nackt auf dem Mount Everest!

So beschreibt Landwirt Christoph Hammel das Gefühl, wenn er aus der arktischen Kältekammer mit unglaublichen -110 Grad kommt.

Die Anlage in der neuen „Physio -110° Grad – Praxis für Tiefstkältetherapie“ von Thomas Uhrig und Lorenz Schellhammer (36) ist die erste und einzige in der gesamten Metropolregion – eine von nur dreien mit Patientenfreigabe deutschlandweit.

Für MANNHEIM24 ist Kult-Triathlet und zweifach Zürich-Ironman-Sieger Alex Taubert (45) in die Kammer gestiegen.

Am 16. Januar (8 bis 18 Uhr) steigt im Facharztzentrum Collinistraße 11 der Tag der offenen Tür.

kp/pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.