1. Mannheim24
  2. Mannheim

Fotos: Mario Barth in SAP Arena: Der Super-Komiker klärt auf!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Hoffmann

Kommentare

Mannheim - Wenn der Super-Star unter den Komikern mal etwas Schlüpfriges erzählt, haben Eltern Aufklärungsbedarf. Seinem kleinen Fan Noah (11) hat er das mit den Bienen erklärt.

Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
1 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
2 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
3 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
4 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
5 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
6 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
7 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
8 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
9 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
10 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
11 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
12 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
13 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
14 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
15 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
16 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
17 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
18 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
19 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
20 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
21 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
22 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
23 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
24 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
25 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
26 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
27 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
28 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
29 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
30 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
31 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
32 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
33 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak
Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena
34 / 34Ein Abend mit Mario Barth in der SAP-Arena © Boris Korpak

Freitagabend, 25. Januar: Die SAP Arena ist mit fast 8.400 Personen voll besetzt. Auf der Bühne steht ein riesiger aufgeblasener Tiger und ein ‚Honeybär‘. Ein wenig zu bunt erinnert das Bühnenbild seines Programms „Männer sind faul, sagen die Frauen“ an einen Kindergarten. Auf den besten Plätzen gleich hinter dem VIP-Bereich sitzt eine Familie, die sich schon Stunden vorher die Füße dafür abgefroren haben, denn es ist freie Platzwahl. 

Pünktlich hüpft der mit Comedy-Preisen überhäufte 46-Jährige mit der frechen, original Kreuzberger ‚Berliner Schnauze‘ auf die Bühne. Nach der üblichen ‚Mannheim ist wie Schiffe versenken‘-Begrüßung schießt er sich sofort ein, in die Tiefen irrationaler Beziehungskrisen: Erzählt über sein gescheitertes Aufhängen eines überdimensionalen Kronleuchters im Badezimmer, die fälschlich getroffene Wasserleitung. Mario rechtfertigt sich lautstark zur Freundin: „Wat willste denn, wolltste doch haben, ‘ne Regendusche!“ 

Bei all seinen Geschichten, wie auch beim ‚Junggesellenabschied‘ mit scharfen Polizistinnen, ersucht Barth um Verständnis und Vergebung im Geschlechterkampf. 

Immer wieder erinnert der gelernte Elektrotechniker und Absolvent einer Schauspielschule an die Schwächen beider Geschlechter. Dabei bedient er sich auch gerne altgedienter Klisches wie ‚Frau am Steuer‘: 

Im Zusammenhang mit einem schlüpfrigen „Schaltknüppel“ Witz und seiner Freundin geschieht dann auch die Aufklärung des Kleinen Noah, 11. Der sitzt mit seinem 13-jährigen großen Bruder samt Eltern im Publikum. Als Mario den Jungen sieht, erzählt er die Geschichte vom Bären (der Mann), der sich verkleidet, um an den Honig (die Frau) heranzukommen. Der Vater darf sich zurücklehnen, die Mama soll die aufkommenden Fragen klären. 

Dafür zeigt der Komiker auch Sympathie für die Eigenheiten der Frauen: „Wenn ‚Frau‘ in einem orangefarbenen gestreiften Hubschrauber ein oranges Zebra sehen will, dann ist das eben so.“ Barth zur Erklärung: „Jaa, mit den richtigen Tabletten, da sieht man das!“ Genauso, wenn seine Freundin ihm sagt, dass an einer Kreuzung Links vor Rechts gilt! Das ist wohl auch das Geheimnis seines Erfolges: Mario appelliert dabei immer an beide Geschlechter mit seinem Wunsch nach Gleichgewicht und Harmonie in der Beziehung. 

Fazit an Mannheim: „Bleibt mit Eurem Partner zusammen, denn die Probleme bleiben auch bei dem nächsten Partner die selben!“ 

Am Ende des Abends gibt’s noch ein kleines Feuerwerk mit einem Knaller zum Schluss und eine Einladung an alle Fans: Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum des Komikers am 6. Juni 2020 nach Berlin auf die Waldbühne. Da will er sein allererstes Bühnenprogramm nochmals aufführen.

kpo

Auch interessant

Kommentare