Ausfahrt verpasst

20-Jährige kracht auf B36 gegen Schild - 10.000 Euro Schaden!

Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
1 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
2 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
3 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
4 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
5 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
6 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
7 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.
8 von 13
Eine 20-Jährige verpasst auf der B36 die Ausfahrt und kracht gegen ein Verkehrsschild.

Mannheim-Rheinau - Ein Schaden von 10.000 Euro und eine leicht verletzte Fahrerin sind die Bilanz eines Unfalls auf der B36. Das ist passiert:

Eine 20-jährige fährt am Samstag (6. Januar) gegen 17:15 Uhr auf der B36 und will in Richtung Mannheim-Rheinau/Karlsplatz abbiegen.

Allerdings verpasst sie die Ausfahrt, kommt nach rechts von der Straße ab und kracht gegen ein Verkehrsschild! Der VW landet in der Böschung und bleibt auf der Seite liegen.

Die Fahrerin klagt über Kopf- und Rückenschmerzen und wird vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto muss abgeschleppt werden.

Der 

Schaden wird auf circa 10.000 Euro 

geschätzt. Wie die Polizei mitteilt, sei der Verkehr in Richtung Innenstadt nicht beeinträchtigt gewesen.

jab/pol

Kommentare