20 Autos in Oststadt aufgebrochen

Autoknacker hinterlassen eine Spur der Verwüstung!

Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
1 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
2 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
3 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
4 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
5 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
6 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
7 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen
8 von 28
Mindestens 20 Autos in Oststadt aufgebrochen

Mannheim-Oststadt - Am Samstagmorgen hinterlassen Autoknacker in der Oststadt eine Spur der Verwüstung! Bei mindestens 20 Autos werden die Scheiben eingeschlagen. 

Viele Autobesitzer, die ihre Fahrzeuge im Bereich der Bassermann-, Ludwig-Ratzel- und Medicusstraße geparkt haben, erleben am Samstagmorgen eine böse Überraschung. An mindestens 20 Autos haben sich die Autoknacker zu schaffen gemacht.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern verlaufen ohne Erfolg. Die Polizei prüft jetzt, ob und was aus den Autos entwendet wurde.

Geschädigte und Zeugen sollen sich mit dem Polizeirevier Oststadt (☎ 0621 / 174-3310) in Verbindung setzen.

pol/kab

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Kommentare