Chrom & Lack satt

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
1 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
2 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
3 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
4 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
5 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
6 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
7 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.
8 von 55
Viel glänzendes Chrom und polierter Lack beim Opel-Treffen am TECHNOSEUM.

Mannheim-Oststadt – Manta, GT & Co. – jede Menge Kult-Autos gibt‘s am Sonntag am TECHNOSEUM zu bestaunen. Unser Fotograf hat sich zwischen all den prächtigen Karossen umgeschaut:

Man sieht den Autos die liebevolle Behandlung ihrer zurecht stolzen Besitzer an – jedes Modell vor dem TECHNOSEUM ist ein Traum aus poliertem Lack und glänzendem Chrom.

Von A wie Admiral oder Ascona über K wie Kadett bis R wie Rekord sind alle Klassiker aus Rüsselsheim am Sonntag (20. August) beim „12. Fronttriebler-Typengruppentreffen“ vertreten. 

Und natürlich darf auch eines der berühmtesten (Film-)Autos nicht fehlen – der Manta (produziert von 1970 bis 1988).

Zwei Stunden lang konnten Fans der Youngtimer aus den 1970ern und 80ern die Schmuckstücke auf dem Museumsvorplatz bewundern, fotografieren und viel fachsimpeln – ohne Eintritt.

Immer von Neugierigen umringt in der Mannheimer Sonntags-Sonne sind die zeitlosen GT-Coupés (1968 bis 1973 gebaut). Doch auch Combo, Astra und Corsa haben ihre Freunde.

Viele weitere Opel stehen ohnehin seit Frühjahr 2017 in der neueröffneten Ausstellung zum Automobilbau des TECHNOSEUMs. 

Highlight: Ein seltener Opel 4 (20 PS, 70km/h Spitze) aus dem Jahr 1929 – einer der ersten Wagen überhaupt, die in Deutschland vom Fließband rollten. Ein Geschenk des Freundeskreises zum 25-jährigen TECHNOSEUM-Jubiläum im März 2015.

Kleine und große Konstrukteure können an interaktiven Stationen ein virtuelles Auto planen oder gemeinsam mit einem Roboter ein Modellauto zusammenbauen. 

>>> Flotte Käfer beim kultigen VW-Treffen am TECHNOSEUM

>>> Abgefahren! Freundeskreis schenkt TECHNOSEUM Opel 4

TECHNOSEUM/pek

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Fotos: 19-Jähriger rast in Haltestelle 

Wincent Weiss überzeugt vor ausverkauften Publikum 

Wincent Weiss überzeugt vor ausverkauften Publikum 

FOTOS: Autofahrer kommt auf A6 ums Leben 

FOTOS: Autofahrer kommt auf A6 ums Leben 

Kommentare