Schwer verletzt 

Bei Rot über die Straße gelaufen: Frau (60) an Haltestelle angefahren! 

Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
1 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
2 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
3 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
4 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
5 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.
6 von 6
Am Donnerstagabend wird eine Frau an der Haltestelle Lettestraße von einem Opel angefahren.

Mannheim-Neckarau - Schlimmer Unfall am Donnerstagabend: An der Haltestelle Lettestraße wird eine Frau beim Überqueren der Straße von einem Opel erfasst!

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr will eine Frau noch unbedingt ihre Straßenbahn an der Haltestelle Lettestraße erreichen und rennt bei Rot über die Neckarauerstraße. Auf dem linken Fahrstreifen steht eine 31-jährige Opel-Fahrerin an der roten Ampel und ist gerade dabei bei Grün anzufahren, als ihr die Fußgängerin vor das Auto läuft und erfasst wird.

Die Fußgängerin zieht sich eine Armverletzung, eine leichte Kopfverletzung zu und wird in eine Klinik gebracht.

Zur Unfallaufnahme muss der linke Fahrstreifen der Neckarauerstraße gesperrt werden. Am Opel entsteht Sachschaden von etwa 1.000 Euro. 

---

Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrsunfallaufnahme West unter der ☎ 0621/174-4045 zu melden.

pri/kp/pol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.