Am Pflanzenschauhaus

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
1 von 59
Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
Parkchef Joachim Költzsch begrüßt die kleinen und großen Spielplatz-Besucher.
2 von 59
Parkchef Joachim Költzsch begrüßt die kleinen und großen Spielplatz-Besucher.
Dem alten BUGA-Karussell sieht man seine 40 Jahre nicht an.
3 von 59
Dem alten BUGA-Karussell sieht man seine 40 Jahre nicht an.
4 von 59
Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
Auf dem neuen Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
5 von 59
Auf dem neuen Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
6 von 59
Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
7 von 59
Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.
8 von 59
Auf dem Indoorspielplatz im Luisenpark lässt es sich auch im tiefsten Winter bestens spielen.

Mannheim-Oststadt – Ihr Kinderlein kommet... Warum der neue Winterspielplatz im Luisenpark nicht nur zur Weihnachtszeit lockt und genauso gut ‚Windoorspielplatz‘ heißen könnte:

Nein auch im Winter, wenn es schneit...

Keine Sorge, wir stimmen jetzt nicht saisonbedingt „Oh Tannenbaum“ an, aber die Textzeile passt einfach perfekt!

Denn seit Freitag (9. Dezember) können sich die jüngsten Gäste im beliebten Luisenpark auch bei Wind und Wetter, Schnee und Eis im Sandkasten und auf der Rutsche austoben – auf dem nagelneuen „Winterspielplatz“ bei konstant 20 Grad.

Denn in die riesige Ausstellungshalle des Pflanzenschauhauses hat das Team um Parkchef Joachim Költzsch und die gärtnersiche Leiterin Ellen Oswald seit September ein wahres Paradies für Kinder gezaubert: „Es gibt zwar bereits Indoorspielplätze in Mannheim und der Region, aber wir sind nicht kommerziell. Wir haben bereits nach den Sommerferien Anfragen, wann endlich der Winterspielplatz öffnet.

So steht in Mitte ein großer Kletter- und Geschicklichkeitsparcours aus natürlichen Materialien – mit Rutsche, Leiter, HangelstangenKletterwand und -netz sowie einem Bogengang.

Kleinkinder können sich darunter beim Verstecken- und Häuschenspielen oder auf den beiden Mini-Trampolins austoben, während eine ‚Etage‘ höher Vorschulkinder und ABC-Schützen auf Entdeckertour gehen.

Für die ‚U-3-Fraktion‘ sind kleinere Erlebnisfelder sowie eine Kreide-Malwand aufgebaut. Haben wir schon die Tonnen feinen Sand erwähnt? Der darf natürlich auch auch bei diesem Spielplatz nicht fehlen – und zwar 13 Lkw-Ladungen voll (100 Kubikmeter). 

Toll: Sogar ein 1975er Stück BUGA ist integriert! Denn Handwerker und Gärtner haben extra ein kleines Karussell mit vier Holztieren liebevoll restauriert.

Kein Wunder, dass es die ersten begeisterten ‚Testspieler‘ von der evangelischen KitaHand in Hand“ in Seckenheim, kaum erwarten konnten, bis sich um 11 Uhr endlich die Türen öffnen.

Mit lautem Gebrüll stürmen die Kleinen auf Kletterparcours, Rutsche & Co. Und wer in die strahlenden Kinderaugen schaut, weiß ganz genau, dass dieser Spielplatz niiiie mehr schließen darf...

Tut er auch nicht: Denn der „Winterspielplatz“ könnte glatt in „Windoorspielplatz“ umgetauft werden – er bleibt nämlich übers ganze Jahr  geöffnet! Super also auch für verregnete ‚Monnemer‘ Sommertage und trübe Herbststunden.

Und weil (Groß-)Eltern und Erzieher auch nicht mehr die Jüngsten sind und mal eine Auszeit brauchen, laden bequeme grüne Sitzbänke zum Niederlassen ein – und der Weg zum Café im Pflanzenschauhaus ist ja auch ums Eck.

Täglich geöffnet von 9:30 bis 18:30 Uhr.

MANNHEIM24 meint: Jetzt gibt‘s endgültig keinen Grund mehr, den schönen Luisenpark nicht mal wieder zu besuchen...

>>> Hier geht‘s zu unserer großen Themenseite zum Luisenpark <<< 

pek

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

CSD 2017: Regenbogen-Parade in Mannheim

CSD 2017: Regenbogen-Parade in Mannheim

Der „Wasserläufer“ im Luisenpark

Der „Wasserläufer“ im Luisenpark

Kommentare