1. Mannheim24
  2. Mannheim

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim – Nach dem Radio Regenbogen Palazzo ist vor dem Palazzo... Die Töpfe sind kaum gespült, da zaubert Sternekoch Harald Wohlfahrt schon das Menü für 2017/18 aus dem Hut.

Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
1 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Vorspeise: Marinierte blaue Garnelen an Panko- Mehl gebacken auf Ananas, Mango-Chutney und Wasabimayonnaise.
2 / 25Vorspeise: Marinierte blaue Garnelen an Panko- Mehl gebacken auf Ananas, Mango-Chutney und Wasabimayonnaise. © Palazzo Mannheim
Zwischengang: Rote Eismeerforelle auf gepickeltem Kürbis-Gemüse, gerösteten Kürbiskernen und Steirischem Kürbiskernöl.
3 / 25Zwischengang: Rote Eismeerforelle auf gepickeltem Kürbis-Gemüse, gerösteten Kürbiskernen und Steirischem Kürbiskernöl. © Palazzo Mannheim
Hauptgang: Glasierte Perlhuhnbrust auf Kafir-Limettenrisotto Wokgemüse und Geflügelglace.
4 / 25Hauptgang: Glasierte Perlhuhnbrust auf Kafir-Limettenrisotto Wokgemüse und Geflügelglace. © Palazzo Mannheim
Dessert: Pralinenparfait mit Orangengranite, flambierter Baiser und Ragout von Zitrusfrüchten.
5 / 25Dessert: Pralinenparfait mit Orangengranite, flambierter Baiser und Ragout von Zitrusfrüchten. © Palazzo Mannheim
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
6 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Vorspeise: Gepickeltes Gemüse auf Blumenkohl-Erdnusscreme, lila Kartoffelchips und Trüffelvinaigrette.
7 / 25Vorspeise: Gepickeltes Gemüse auf Blumenkohl-Erdnusscreme, lila Kartoffelchips und Trüffelvinaigrette. © Palazzo Mannheim
Zwischengang: Offener Ravioli und Kürbis Ingwerkompott, gefüllt mit Kokosschaum.
8 / 25Zwischengang: Offener Ravioli und Kürbis Ingwerkompott, gefüllt mit Kokosschaum. © Palazzo Mannheim
Hauptgang: Couscous auf orientalischen Gewürzen und glasiertem Pak-Choi.
9 / 25Hauptgang: Couscous auf orientalischen Gewürzen und glasiertem Pak-Choi. © Palazzo Mannheim
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
10 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
11 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
12 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
13 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Richard Engelhorn mit Wein-Sommelière Natalie Lumpp.
14 / 25Richard Engelhorn mit Wein-Sommelière Natalie Lumpp. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
15 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
16 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Harald Wohlfahrt mit Palazzo-Chef Gregor Spachmann bei der Präsentation des Menüs.
17 / 25Harald Wohlfahrt mit Palazzo-Chef Gregor Spachmann bei der Präsentation des Menüs. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
18 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
19 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Hausherr Richard Engelhorn (78) im „Opus V“.
20 / 25Hausherr Richard Engelhorn (78) im „Opus V“. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
21 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
22 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
23 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
24 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen.
25 / 25Die Präsentation des Menüs für die Palazzo-Saison 2017/18 von Radio Regenbogen. © MANNHEIM24/Peter Kiefer

Die ‚Zeltstadt‘ des Radio Regenbogen Palazzo ist noch nicht einmal komplett abgebaut, da denkt der Maître de Cuisine Harald Wohlfahrt (61, „Tonbach Traube“) schon wieder einen Schritt weiter...

Denn am Mittwoch (29. März) präsentiert der seit Jahren beste Koch Deutschlands im exklusiven „Opus V“ von Kollege Tristan Brandt (zwei Sterne) bereits drei seiner (wie immer) vier Gänge seines Palazzo-Menüs für die Saison 2017/18.

Auch bei seinem 17. Mal an den Töpfen im Gourmet-Tempel am Planetarium kredenzt Wohlfahrt natürlich auch eine vegetarische Variante – alles wie immer nur aus frischen Zutaten und von höchster Qualität.

Du willst Dir schonmal Appetit holen? Bitte sehr:

Die vegetarische Variante:

Mit über 50.000 begeisterten Besuchern und 125 ausverkauften Vorstellungen im Spiegelpalast stellte die vergangene 18. Saison einen neuen Rekord auf!

Wir wollen nicht mehr Plätze in unserem Zelt, sondern bessere mit mehr Komfort und besserer Sicht! Auch die Preise bleiben stabil und werden auch künftig bei fairen 69 Euro anfangen“, so Palazzo-Produzent Gregor Spachmann.

So sollen etwa die Emporen mit kleineren Tischen ausgebaut werden und die Stufen zwischen Manege, Loge und Empore erhöht. Auch an der Kuppel wird sich etwas verändern.

MANNHEIM24 meint: Die atemberaubende Mischung aus den weltbesten Künstlern und Artisten gepaart mit den Gaumenfreuden des Meisterkochs wird die Mannheimer ab 25. Oktober 2017 wieder zum Europaplatz strömen lassen – und hochzufrieden (und satt) nach Hause...

So toll war‘s im Palazzo 2016/17:

... und das zauberten Spitzenkoch Wohlfahrt & sein Team:

Alle Infos zur Show und Details zum Ticketverkauf findest Du demnächst online unter www.palazzo-mannheim.de. Eintrittskarten gibt‘s unter der Hotline 01805/609030 (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr; 0,14 Euro/Minute - Mobilfunk max. 0,42 Euro/Minute).

>>> Zelt-Zauber: Palazzo(ooh), was für ‘ne Show!

pek

Auch interessant

Kommentare