Viel zu sehen, viel zu essen

Impressionen vom Afrika-Markt in Mannheim!

Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
1 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
2 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
3 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
4 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
5 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
6 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
7 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.
8 von 24
Der Afrika-Markt wird bereits zum 9. Mal vom Eine-Welt-Forum in Mannheim veranstaltet.

Mannheim-Innenstadt - Etwas Zeit musst Du mitbringen, denn auf dem Afrikamarkt gibt es viele interessante Dinge und viele Menschen, die viel über ihre Länder zu erzählen haben.

Am einfachsten kannst Du dich den afrikanischen Traditionen wohl kulinarisch nähern: An vielen Ständen duftet es am Samstag (23. Juni) auf dem Afrika-Markt lecker - schade, dass man nicht alles probieren kann. Denn so groß kann der Magen garnicht sein! 

Echt lecker sind die ‚Frühlingsrollen‘ am Stand der Ghana-Union, gefüllt mit Gemüse und Entenfleisch, außen schönknuspriger Teig. „Unsere Frühlingsrollen sind der Renner hier bei uns“, freut sich James Nartney und bereitet schon die nächste Portion. 

Älteste Ghana-Union deutschlands

Die Ghana-Union Mannheim-Ludwigshafen ist übrigens die erste und somit auch älteste Ghana-Union Deutschlands! Ziel ist es, die Ghanaer in der Rhein-Neckar-Region zusammen zu bringen und gemeinsame Interessen zu vertreten. 

Am Eritrea-Stand gibt es leckeren Kaffee: ganz frisch geröstet, gemahlen und mit einem Lächeln von Zewdi Teklesenbet eingeschenkt. Er schmeckt genau so, wie guter Kaffee schmecken soll! 

Dosenrecycling mal anders

Lustig anzusehen sind die Autos aus alten Dosen, die in Madagaskar hergestellt werden. Ein wenig handwerkliches Geschick und Liebe zum Detail sind da schon nötig, um Getränkedosen auf diese Art zu recyceln. Der Käfer und der 2CV mit aufgerolltem Dach sind klar zu erkennen, der BMW natürlich auch und alle haben sie das Logo eines Getränks auf der Haube oder auf dem Dach. 

In Antananarivo leben von der Herstellung dieser Autos etwa 15 Familien. Direkt helfen kann man bei „Hilfe für Sansibar“. Verkauft werden Gewürze aus dem Land, die Erlöse gehen an Projekte in Sansibar, wo mehr als die Hälfte der Bevölkerung so arm ist, dass das Geld für medizinische Versorgung oder Bildung nicht reicht. 

Paten gesucht

Schon mit kleinen Beträgen kann man viel bewegen: 25 Euro reichen, um Nahrungsmittel für einen ganzen Monat zu kaufen. Daher werden immer gerne Paten gesucht, die ihren Patenkindern in Sansibar in eine sorgenfreie Zukunft helfen. 

„Den Afrikamarkt veranstalten wir dieses Jahr schon zum neunten Mal“, sagt Susanne Kammer vom Eine-Welt-Forum. Schade nur, dass schon am frühen Abend die meisten Besucher den Afrika-Markt verlassen, um Fußball zu schauen.

chr

Kommentare