In der Ifflandstraße

Straßenbahn übersehen: Mann wird angefahren

Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
1 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
2 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
3 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
4 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
5 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
6 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
7 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
8 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.

Mannheim-Innenstadt - Gegen Nachmittag ereignet sich ein Unfall, bei dem ein Mann von einer Straßenbahn angefahren wird. Aus unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Bahn:

Am Samstagnachmittag (14. April) ist ein Mann gegen 14 Uhr zu Fuß in der Ifflandstraße unterwegs, als er die Straßenbahnschienen auf Höhe der Arbeitsagentur überquert. Aus bislang unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Straßenbahn der Linie 2 und wird von dieser angefahren!

Der Mann wird dabei leicht verletzt in ein Krankenhaus gefahren, wo Schürfwunden und Prellungen festgestellt werden. Glücklicherweise wird in der Bahn niemand verletzt, nur das Fahrzeug selbst hat einen leichten Schaden. Die Fahrbahn ist bis etwa 14.45 Uhr nur auf einer Seite befahrbar. 

dh/pri/pol

Meistgelesen

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.