Stadt weitet 2016 Angebote aus 

Die schönsten Hochzeits-Locations in Mannheim

Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
1 von 9
Erstmal kann 2016 im Trausaal des Alten Rathauses am Marktplatz von 10 Uhr bis 14 Uhr geheiratetwerden. 
2 von 9
Heiraten wie der Kurfürst im Schloss – dieser Traum kann auch kommendes Jahr wieder in Erfüllung gehen. 
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
3 von 9
Wer asiatischem Flair liebt kann den schönsten Tag im chinesischen Teehaus im Luisenpark erleben.. 
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
4 von 9
WIe wäre es mit einem wunderschönes Hochzeitsfoto am Friedrichsplatz mit seiner einzigartigen Jugendstilanlage und dem Wasserturm.
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
5 von 9
In den Sommermonaten Mai bis September steht auch die Klangoase unter freiem Himmel zur Verfügung.
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
6 von 9
In den Sommermonaten Mai bis September steht auch die Klangoase unter freiem Himmel zur Verfügung.
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
7 von 9
Heiraten wie der Kurfürst im Schloss – dieser Traum kann auch kommendes Jahr wieder in Erfüllung gehen. 
Besondere Trauorte und viele Samstagstermine: Angebote werden ab 2016 ausgeweitet
8 von 9
Jeweils einmal im Monat kann in den beiden Hotels Maritim und Leonardo Royal der Bund fürs Leben eingegangen werden.

Mannheim - Einmal im Schloss, im chinesischen Teehaus des Luisenparks oder inmitten der Wochenmarktatmosphäre heiraten – an DIESEN besonderen Orten kannst Du den schönsten Tag deines Lebens erleben: 

Du willst Deinem Liebsten oder Deiner Liebsten an einem ganz besonderen, einmaligen Ort in deiner Heimatstadt Mannheim das „Ja-Wort“ geben? 

Kein Problem – die Quadratestadt hat viele romantische Plätze zu bieten!  

Fotos

Daher weitet das Standesamt sein Angebot für ganz besondere Trauorte im kommenden Jahr 2016 noch etwas aus: 

So kann erstmals an bestimmten Samstagen bei Wochenmarktatmosphäre mitten in der Mannheimer Innenstadt im Trausaal des Alten Rathauses am Marktplatz von 10 Uhr bis 14 Uhr geheiratet oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschlossen werden.

Einmal wie der Kurfürst ins Schloss einladen – dieser Traum kann sich für Brautpaare auch im kommenden Jahr wieder erfüllen. Von April bis Oktober können sich Verliebte einmal im Monat im ehrwürdigen Rahmen trauen. 

Oder doch lieber mitten im Grünen? Der Luisenpark bietet dafür die perfekte Kulisse mit asiatischem Flair im chinesischen Teehaus. In den Sommermonaten Mai bis September steht auch die Klangoase unter freiem Himmel zur Verfügung. 

Ein wunderschönes Hochzeitsfoto am Friedrichsplatz mit seiner einzigartigen Jugendstilanlage und dem Wasserturm – wer sich das wünscht, kann jeweils einmal im Monat in den beiden Hotels Maritim und Leonardo Royal von 10 bis 14 Uhr den Bund fürs Leben eingehen. 

Mehr zum Thema „Eheschließung“ und „eingetragene Lebenspartnerschaft“ findest Du unter www.mannheim.de/standesamt.

Stadt Mannheim/nis  

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.