Szenario: Terroranschlag!

Großübung in Mannheim: Behörden bereiten sich auf Ernstfall vor

Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
1 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
2 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
3 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
4 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
5 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
6 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
7 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.
8 von 41
Bei einer Großübung in Mannheim trainieren die Behörden den Ernstfall.

Mannheim - Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, führen mehrere Behörden eine Großübung durch. Thema des Tages – Verhalten bei einem Terroranschlag!

Am Donnerstagmittag (26. September) findet in Mannheim eine Großübung statt. Das Polizeipräsidium Mannheim, die Staatsanwaltschaft Mannheim, die Berufsfeuerwehr Mannheim, der öffentliche Gesundheitsdienst, das Robert-Koch-Institut und das Universitätsklinikum Heidelberg trainieren ab 12 Uhr für den Ernstfall. Im Szenario, an dem 150 Personen teilnehmen, geht es um einen Terroranschlag mit biologischen Waffen! Auch Thomas Strobel, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, wird bei der aktuellen Großübung in Mannheim vor Ort sein.

dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare