1. Mannheim24
  2. Mannheim

Feuer in Mannheimer Innenstadt – Bewohnerin in Quadraten verletzt

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Bei einem nächtlichen Brand in eine Wohn- und Geschäftshaus in den Quadraten ist eine Bewohnerin verletzt worden. Die ersten Infos vom Einsatzort:

Wegen eines Brandes mitten in Mannheim wird die Feuerwehr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (24./25. Januar) in die Innenstadt gerufen. Dort brennt es kurz nach 1:30 Uhr früh in einem Wohn- und Geschäftshaus im Quadrat Q3.

Brand in Mannheimer Quadraten – Frau verletzt

Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte kann sich die Bewohnerin der Brandwohnung selbst aus dem betroffenen Gebäude befreien und sich ins Freie in Sicherheit bringen.

Mit glücklicherweise nur leichteren Verletzungen kommt die Frau vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Brand wird letztendlich von zwei Löschtrupps im sogenannten „Innenangriff“ sowie über eine Drehleiter von außen bekämpft und schließlich erfolgreich gelöscht.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst am Sonntag (22. Januar) musste die Feuerwehr Mannheim zu einem Brand in der Schönauschule ausrücken. (pek)

Auch interessant

Kommentare