1. Mannheim24
  2. Mannheim

Feuer-Alarm in Mannheimer Schule – starke Rauchentwicklung

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung in der Schönauschule. Die ersten Informationen vom Einsatzort:

Brenzliger Einsatz für die Feuerwehr wegen eines Feuer-Alarms am Sonntagabend (22. Januar) kurz nach 20 Uhr in Mannheim. Aufgrund einer dunklen Rauchentwicklung im Untergeschoss der Schönauschule befinden sich Kräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort im Einsatz. Es gibt bislang keine Hinweise auf die Ursache der Rauchentwicklung.

Wegen Rauchentwicklung in der Schönauschule in Mannheim ist die Feuerwehr im Einsatz.
Wegen Rauchentwicklung in der Schönauschule in Mannheim ist die Feuerwehr im Einsatz. © MANNHEIM24/PR-Video/René Priebe

Feuer-Alarm in Schönauschule in Mannheim

Glücklicherweise sind keine Personen zu Schaden gekommen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt. Die Kattowitzer Zeile musste während des Einsatzes für den Fahrzeugverkehr gesperrt bleiben.

Die Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 28 Mann vor Ort ist, kann den Brand schnell löschen, ist aber noch länger mit Nachlösch- und Lüftungsmaßnahmen beschäftigt.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

So ist es zu einer Menschenrettung aus der Hausmeisterwohnung gekommen, da der Fluchtweg durch den dichten Rauch versperrt gewesen ist: Der Hausmeister ist dazu aufgerufen worden, in der rauchfreien Wohnung zu bleiben, bis die Lüftungsmaßnahmen abgeschlossen sind. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare