Schland oh Schland...

Jaaaa! So feierten die deutschen Fans in Mannheim

+
Treffpunkt der Fans nach Siegen der deutschen WM-Kicker.

Die Quadratestadt feiert wieder schwarz-rot-gold! Nach dem 1:0-Sieg der deutschen Elf gegen Klinsmanns US-Amerikaner strömten Tausende zum Wasserturm.

Kaum war das Spiel abgepfiffen, strömten sie aus allen Richtungen aus ihren Häusern und von Public Viewings zum Wasserturm. Rund 4.000 Deutschland-Fans feierten laut Polizei rund um Mannheims Wahrzeichen, kurvten im Autocorso um den Friedrichsplatz - teils in skurrilen Fahrzeugen oder auch auf dem Fahrrad. Zum Glück alles unfallfrei und ohne Gewalt!

Feiernde Fußball-Fans in Mannheim

In Heidelberg waren geschätzt 150 Autos mit hupenden, singenden und johlenden Fans in der City unterwegs. Die Polizei immer in Reichweite, um ein Verkehrschaos zu unterbinden.

pek

Mehr zum Thema

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare