Setlist

Eric Clapton in Mannheim: So war das Konzert in der SAP Arena

+
Eric Clapton aka „Mr. Slowhand“ bei seinem Konzert 2014 in der SAP Arena in Mannheim.

Mannheim - Vier Jahre liegt sein letztes Konzert in der Quadratestadt zurück – 2019 hat das lange Warten auf die Rückkehr von „Mr. Slowhand“ ein Ende: Alles zum Konzert in der SAP Arena:

Update 9. Juni, 01:30 Uhr: Nach seinem Konzert am Dienstag in Berlin, tritt Eric Clapton am Samstag, 8. Juni, in der Mannheimer SAP Arena auf. Lange haben die Fans darauf gewartet - doch hat sich das Konzert zu diesem stolzen Preisen auch gelohnt? Trotz vieler altbekannter Hits, großartiger Riffs und einer topmotivierten Band, stößt den Fans ein Song von Eric Clapton sauer auf. In unserer Konzert-Kritik liest Du mit welcher „Tears in Heaven“-Version der Gitarrengott die die Zuschauer in der SAP Arena irritiert.

Diese Songs spielte Eric Clapton bei seinem Konzert in der SAP Arena in Mannheim

1. Pretending

2. Key to the Highway

3. I'm Your Hoochie Coochie Man

4. I shot the Sheriff 

5. Driftin' Blues

6. Nobody Knows You When You're Down and Out

7. Tears in Heaven

8. Layla (acoustic) 

9. Running on Faith

10. Tearing us Apart 

11. Holy Mother

12. Cross Road Blues

13. Little Queen of Spades 

14. Layla

Zugabe: Cocain 

Eric Clapton in Mannheim: Diese Songs könnte „Mr. Slowhand“ beim Konzert in der SAP Arena spielen

Update vom 8. Juni: In wenigen Stunden ist es soweit: Eric „Slowhand“ Clapton wird sein Konzert in der SAP Arena geben! Doch das ist nicht das einzige, was diesen Abend besonders macht - denn mit Claptons Auftritt feiert die SAP Arena auch noch ihr 1.500 Event. Ob sich der Meister an der Gitarre zu diesem Jubiläum besonders viel Mühe geben wird? Viel brennender als das interessiert die Fans jedoch welche Songs Eric Clapton beim Konzert am Samstag in der SAP Arena in Mannheim spielen wird. Eines vorweg: Die Kracher wie „Layla“ und „Tears in Heaven“ wird Eric Clapton seinen Fans nicht vorenthalten. So sah die Setliste von seinem Konzert in London vom 15. Mai aus: 

  • Mother's Children Have a Hard Time 
  • Pretending 
  • Key to the Highway 
  • I'm Your Hoochie Coochie Man
  • I Shot the Sheriff 
  • Driftin' Blues
  • Nobody Knows You When You're Down and Out 
  • Tears in Heaven (acoustic) 
  • Faith (acoustic) 
  • Tearing Us Apart
  • Holy Mother
  • Cross Road Blues 
  • Little Queen of Spades 
  • Layla 
  • Zugabe: Before You Accuse Me 

Ob sich Eric Clapton auch bei seinem Konzert in Mannheim an diese Setliste hält, erfahren wir in wenigen Stunden.

Eric Clapton in Mannheim: Es gibt noch Tickets 

Update vom 28. Mai: Die Vorfreude ist groß: Eric Clapton, auch bekannt als „Mr. Slowhand“ kommt am 8. Juni 2019 in die SAP Arena. Fans haben Glück: Nach zwei ausverkauften Shows in Köln und Hamburg im Jahr 2018 gibt es für das Eric Clapton Konzert in Mannheim tatsächlich noch Tickets! Die günstigsten Sitzplätze in der Kategorie 4 gibt es auf Eventim für 123,60 Euro, die teuersten Tickets der Kategorie 1 kosten 215,60 Euro. 

Eric Clapton Konzert am 8. Juni in Mannheim: Support-Act steht fest! 

Update vom 7. Mai: Bald ist es soweit – Eric Clapton kehrt nach zwei restlos ausverkauften Konzerten im Sommer 2018 wieder nach Deutschland zurück. Eines der Konzerte findet am 8. Juni in der Mannheimer SAP Arena statt. Nun ist auch bekannt wer ihn als Support-Act bei seiner Tour unterstützen wird: Bluesrocker Marc Amacher wird den Fans mit seiner soulgetränkten Stimme und einer wummernden E-Gitarre ordentlich einheizen. 

Der Schweizer Marc Amacher wird bei dem Eric Clapton Konzert als Support Act auftreten. 

Der Schweizer Musiker machte sich durch seine Teilnahme bei „The Voice of Germany“ im Jahr 2016 auch in Deutschland einen Namen. 

Eric Clapton Konzert am 8. Juni in der SAP Arena 

DIE Gelegenheit, einen der besten Gitarristen der Welt live zu sehen – und das in der SAP Arena!

Eric Clapton kehrt für zwei Shows nach Deutschland zurück: Am 4. Juni spielt er in der Berliner Mercedes-Benz Arena, am 8. Juni dann in Mannheim.

Erst im Juli 2018 hat „Mr. Slowhand“ bei seinen gefeierten und restlos ausverkauften Konzerten in Köln und Hamburg bewiesen, dass er nach wie vor einer der größten seiner Zunft ist. Umso schöner, dass der Meister auch 2019 wieder „Live in Concert“ zu erleben ist und seine zeitlos schönen Songs erneut nach Deutschland bringt. 

Bei den jüngsten Deutschland-Shows konnten seine Fans Klassiker wie „Tears In Heaven“, „Layla“ oder „I Shot The Sheriff“ genießen – es steht wohl außer Frage, dass es auch nach den 2019-Shows wieder heißen wird: Das war „Wonderful Tonight“!

Der Vorverkauf für das Konzert in der SAP Arena startet am 1. Oktober um 10 Uhr exklusiv auf www.eventim.de.

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 4. Oktober, ab 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 -570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MWST., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.).

PM/rob

Mehr zum Thema

Kommentare