2000 Euro Sachschaden

Lok rammt LKW! 

+
Eine Lok übersah den Lkw und rammte ihn am hinteren Teil (hier:Symbolbild)

Eine kleine Unachtsamkeit und schon passiert es, dass plötzlich eine Lok gegen den hinteren Teil des eigenen Lkws fährt... 

Am Freitag Nachmittag fuhr ein 50-jähriger Mannheimer mit seinem Lkw vom Edinger Riedweg kommend auf der Rhenaniastraße. Dort übersah er an einem Bahnübergang das Rotlicht einer Ampel. Als der Lkw den unbeschränkten Bahnübergang fast überquert hatte, rammte ihn die vorfahrtsberechtigte Lok leicht am hinteren Teil des Lkw-Aufbaus. Am Lkw entstand ein Sachschaden von circa  2000 Euro. Die Lok trug keine Schäden davon. 

pol/nis

Mehr zum Thema

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Kommentare