Kurioser Einsatz

Polizei muss Mann (51) aus Waschanlage retten!

+
Mann in Waschanlage muss von Polizei befreit werden (Symbolfoto)

Eberbach - Am Mittwochabend erhält die Polizei einen kuriosen Notruf: Ein 51-Jähriger ruft die Beamten um Hilfe, weil er in einer Waschanlage eingeschlossen ist!

Der Notruf geht gegen 20:30 Uhr bei der Polizei in Eberbach ein. Ein 51-Jähriger befindet sich in einer kuriosen Situation – eingeschlossen und er Autowaschanlage einer Tankstelle.

Dort angekommen bitten die Polizisten eine Angestellte, den Mann aus der Waschanlage zu befreien. Die Tankstellen-Mitarbeiterin hat kurz zuvor abgeschlossen, weil sie dachte, es sei niemand mehr drin.

Mit einem bestens gereinigten Audi und bester Gesundheit kann der 51-Jährige schließlich befreit werden. Wie die Polizei mitteilt, habe er die "Spezialwäsche" mit viel Humor genommen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare