Mannheim-Neckarau

Diebe stehlen zwei Tonnen Tiefkühlkost!

+

Unglaublich! Am Donnerstagmorgen brachen offensichtlich mehrere Täter in den Lagerraum eines Lebensmittelhandels im Stadtteil Neckarau ein und erbeuteten zwei Tonnen Tiefkühlware.

Die Polizei vermutet, dass im Zeitraum zwischen Mittwochabend (19.30 Uhr) und Donnerstagmorgen (10.45 Uhr) mehrere Täter mit einer Ramme die Brandschutztür eines Lebensmittelhandels aufgebrochen haben und so in den Lagerbereich gelangten. Dort lagert der geschädigte Händler unter anderem auch hochwertige Tiefkühlkost.

Sage und schreibe zwei Tonnen (!)tiefgefrorene Garnelen, Entenfleisch und Rinderfilet wurden von den Tätern gestohlen.

Aufgrund dieses immens hohen Gewichts der entwendeten Ware geht die Polizei davon aus, dass das Diebesgut mit einem LKW abtransportiert wurde.

Der Bezirksdienst des Polizeirevier Neckarau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

ots/rob

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.